Öffnung von Gastronomie und HotellerieWann startet welches Bundesland?

Die Bundesländer in Deutschland regeln die Öffnung von Gastro und Hotellerie unterschiedlich. Auf der Karte finden Sie die aktuellen Daten. (Bild: Online Birds)

Über die Öffnung von Gastronomie und Hotellerie entscheiden die Bundesländer selbst. Wer, wann, wo den Lockdown beendet, lesen Sie hier im Überblick:

Anzeige

(Die Karte von Online Birds wird HIER täglich aktualisiert. Generell unterliegen alle Öffnungen gewissen Beschränkungen wie etwa dem Mindestabstand)

(Stand: 08.05.2020, 8 Uhr)

Bayern

Hier starten die Außenbereiche von Gaststätten am 18. Mai, die Innenbereiche der Restaurants öffnen am 25. Mai. Die Hotellerie eröffnet am 30. Mai.

Baden-Württemberg

Die Außengastronomie soll vom 18. Mai an im Südwesten wieder möglich sein. Die Innenräume der Restaurants könnten vom 25. Mai an wieder öffnen, Hotels und Freizeitparks am 30. Mai.

Berlin

Restaurants und Gaststätten sollen voraussichtlich ab dem 15. Mai mit Auflagen wieder öffnen – Hotels ab dem 25. Mai.

Brandenburg

Restaurants, Cafés und Kneipen sollen ab dem 15. Mai unter Beschränkungen aufmachen dürfen. Ab 25. Mai könnten Hotels und Ferienwohnungen öffnen.

Bremen

Für den 18. Mai hat Bremen eine Öffnung der Gastronomiebetriebe in Aussicht gestellt. Beschlüsse gibt es noch nicht.

Hamburg

Mitte Mai soll in Hamburg die Gastronomie durchstarten, dann könnten auch Hotels wiedereröffnen.

Hessen

Restaurants und andere Gaststätten dürfen vom 15. Mai an unter Auflagen wie den Abstandsregeln öffnen. Pensionen, Privatzimmer, Hotels und Campingplätze dürfen ebenfalls vom 15. Mai an ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Mecklenburg-Vorpommern

Gaststätten sollen vom 9. Mai an von 6 bis 21 Uhr unter strikten Hygieneauflagen und mit maximal sechs Erwachsenen je Tisch für Einheimische öffnen dürfen. Am 18. Mai sollen Hotels nachziehen für Einheimische; zum 25. Mai soll das Einreiseverbot für Touristen aus anderen Bundesländern aufgehoben werden.

Niedersachsen

Ab dem 11. Mai dürfen Restaurants mit einer maximalen Auslastung von 50 Prozent wieder öffnen, Hotels ab dem 25. Mai.

Nordrhein-Westfalen

Gaststätten dürfen ab dem 11. Mai öffnen. Touristen dürfen schon ab 18. Mai wieder in Hotels in Nordrhein-Westfalen übernachten.

Rheinland-Pfalz

Gastronomiebetriebe dürfen ab dem 13. Mai unter Auflagen wieder öffnen, ab dem 18. Mai Hotels.

Saarland

Saarländer sollen spätestens am 18. Mai wieder in Restaurants speisen und trinken können. Zur Hotellerie liegen keine Informationen vor.

Sachsen

Biergärten, Kneipen, Gaststätten, Ferienwohnungen, Campingplätze und Hotels könnten am 15. Mai bei strengen Beschränkungen wieder aufmachen.

Sachsen-Anhalt

Restaurants können den Betrieb vom 22. Mai an wieder aufnehmen. Ferienhäuser und -wohnungen dürfen vom 15. Mai an wieder an Einheimische vermietet werden. Später sollen auch Hotels folgen.

Schleswig-Holstein

Restaurants, Hotels und Ferienhäuser dürfen in Schleswig-Holstein ab 18. Mai unter Auflagen wieder öffnen.

Thüringen

Ab dem 15. Mai werden Gaststätten, Hotels, Campingplätze, Ferienwohnungen und -häuser geöffnet.

 

 

Anzeige