Novum HospitalityWeiteres Niu Hotel in Berlin eröffnet 2022

Nach der Projektunterzeichnung (v.l): Alexander Boye, Geschäftsführer Eduard Winter Gruppe; David Etmenan, Chief Executive Officer and Owner Novum Hospitality; Torsten Scholl, Chief Financial Officer Novum Hospitality und Andreas Jauß, Marketing und Projektmanagement Eduard Winter Gruppe. (Bild: Novum Hospitality)

Die Novum Hospitality expandiert weiter mit ihrer jungen Marke Niu – diesmal in der Hauptstadt Berlin. Auf einem rund 3.500 Quadratmeter großen Grundstück in Berlin-Charlottenburg wird die Eduard Winter Gruppe das Hotel für Novum errichten. Die Eröffnung ist für Anfang 2022 geplant.

Anzeige

Der siebengeschossige Neubau soll voraussichtlich über 126 Hotelzimmer, eine offene Lobby mit Coworking-Spaces sowie einer Bar verfügen.

Novum Hospitality betreibt bereits 13 Hotels in der Hauptstadt, dazu kommen weitere sechs geplante Hotels der Marke Niu. Über 50 Niu-Hotels mit mehr als 10.200 Zimmern sind europaweit in Planung.

Die Eduard Winter Gruppe entwickelte bereits ein Hotel für Novum Hospitality, das 2013 eröffnet wurde. „Wir schätzen die strategische Partnerschaft mit der Eduard Winter Gruppe sehr und freuen uns dank der guten Zusammenarbeit, das niu Hotel schnell fertig zu stellen“, sagt David Etmenan, geschäftsführender Gesellschafter der Novum Hospitality.

Anzeige