Novum HospitalityTorsten Scholl geht, Dr. Stefan Gneuss wird CFO

Neues Management Board: (v.l.) zum Chief Operating Officer Christian Moll, Chief Executive Officer & Owner David Etmenan und Chief Financial Officer Dr. Stefan Gneuss. (Bild: Novum Hospitality)

Nach neun Jahren im Unternehmen verlässt Torsten Scholl, Chief Financial Officer, Ende März die Novum Hospitality, um künftig eigenen unternehmerischen Tätigkeiten nachzugehen. Mit Wirkung zum 1. März 2020 tritt Dr. Stefan Gneuss (53) als neuer Geschäftsführer in die Novum Hospitality ein, um die Position des Chief Financial Officer nahtlos einzunehmen.

Anzeige

Laut Novum trennt man sich in besten gegenseitigen Einverständnis. Dazu David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality: „Herr Scholl generierte hervorragende Ergebnisse und verantwortete als Chief Financial Officer den Finanzbereich mit großem Erfolg und erfahrenem Blick für zukünftige Unternehmens- und Markterfordernisse.“

Sein Nachfolger, Dr. Stefan Gneuss, studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin und promovierte dort zum Dr.-Ing. Er startete seine Karriere zunächst in der Wirtschaftsprüfung und war danach in mittelständischen und international agierenden Unternehmen als kaufmännischer Geschäftsführer (CFO) tätig; er bringt entsprechend ein hohes Maß an Expertise mit.

Ferner wird mit Wirkung zum 1. März 2020 Christian Moll zum Chief Operating Officer (COO) berufen, nachdem er bereits seit 2018 als Geschäftsführer in anderen Funktionen bei Novum Hospitality fungiert. Er zeichnet in dieser Position künftig für die Steuerung sowie Weiterentwicklung der gesamten Geschäftsprozesse der Organisation verantwortlich.

David Etmenan: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Herrn Dr. Gneuss einen absoluten Finanzexperten als Nachbesetzung für Herrn Scholl gewinnen konnten, der die Position nahtlos besetzen wird. Auch freue ich mich, dass sich unser langjähriger Geschäftsführer Christian Moll künftig in der Funktion als COO vollends der Weiterentwicklung der gesamten Geschäftsprozesse annimmt. Mit den vorstehenden Änderungen sowie dem übrigen Management-Team fühlen wir uns für die Zukunft gut aufgestellt.“

Christian Moll und Dr. Stefan Gneuss komplettieren in ihren neuen Funktionen das langjährig existierende Management Board rund um Chief Executive Officer & Owner David Etmenan, bestehend aus Mortesa Etmenan (Chief Executive Officer), Samira Said (Chief Project Officer) und Martin Stegner (Chief Information Officer).

Anzeige