Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherNovum Hospitality::Neues Ibis Styles in Arnheim

Novum HospitalityNeues Ibis Styles in Arnheim

Novum Hospitality eröffnet im niederländischen Arnheim das Ibis Styles Arnhem Centre in direkter Nähe zum Hauptbahnhof und zur Innenstadt von Arnheim. Das neue Design-Economy-Hotel begrüßt ab sofort am Willemsplein designbegeisterte Gäste auf sechs Stockwerken.

Mit dem neuen Ibis Styles Arnhem Centre erweitert Novum Hospitality sein Hotelportfolio in den Niederlanden auf insgesamt vier Hotels. „Mir ist es eine ganz besondere Freude, das Ibis Styles Arnhem Centre gemeinsam mit unserem hochgeschätzten Franchisepartner Accor in einem unserer europäischen Kernexpansionsmärkte realisiert zu haben. Das neue Designhotel ergänzt perfekt unser Hotelportfolio in den Niederlanden“, so David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner Novum Hospitality. Derzeit betreibt die Hotelgruppe in den Niederlanden drei Hotels unter eigener Marke: The Niu Fender in Amsterdam, The Niu Dairy in Haarlem sowie das Select Hotel Maastricht. Als Franchisenehmer innerhalb der Markenwelt von Accor betreibt die Hotelgruppe bereits das Mercure Hotel Ingolstadt.

Design & Komfort in bester Lage

Jedes Zimmer im Ibis Styles ist als Wohnbereich konzipiert, in dem sich Gäste ausruhen, Kraft tanken und arbeiten können. Alle 145 Gästezimmer und Long-Stay Apartments sind voll klimatisiert und mit In-Room-Entertainment sowie Flatscreen-TVs inklusive Multimediaanschlüssen ausgestattet. Kostenloses Highspeed-WLAN steht jedem Gast zur Verfügung.

In der offenen Lobby läuft der Check-In ausschließlich über portable mobile Geräte. Nachmittags bietet die hauseigene Coffee-Bar gratis Kaffeeköstlichkeiten an. Im sechsten Stock befindet sich eine Penthouse-Bar nebst Rooftop-Terrasse. In den Abendstunden lädt die Bar zum Genießen von kalten Getränken und heißen Snacks ein.

Verantwortet wird das neue Hotel von dem erfahrenen niederländischen General Manager Matthias Bloemhard, der bereits mehrere Hotels unterschiedlicher Franchisepartner geleitet hat.

Nur einen kurzen Spaziergang zum Stadtzentrum und in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ist das neue Ibis Styles Arnhem Centre sehr zentral gelegen. Lokale Boutiquen und Geschäfte im Zentrum laden zum Stadtbummel ein. Ein Spaziergang durch den 250 Jahre alten Park Sonsbeek oder ein Ausflug in die Hoge Veluwe, bekannt als das grüne Herz der Niederlande, eignen sich als Naturerlebnisse. Nachtschwärmer zieht es auf den Korenmarkt.

Lokaler Projektentwickler & langjährige Franchisepartnerschaft

Als Projektentwickler und -partner fungierte die niederländische Firma Geva Vastgoed mit Sitz in Best. „Zu Beginn war es schwer vorstellbar, dass an dieser Stelle, direkt neben dem Bahnhof, ein Hotel mit 145 Zimmern gebaut werden könnte. Der Entwurf von Dick van Wageningen gefiel uns wegen des schönen Mauerwerks, und er zeigte uns, dass der schmale Grundstücksstreifen mit sechs Stockwerken perfekt ausgefüllt werden kann. Der Entwickler Synchroon stellte uns Novum Hospitality vor. Gleich nach dem ersten Besuch in Hamburg wurde klar, dass das Familienunternehmen nach den gleichen Werten strebt wie wir. Der Weg war geebnet und in sehr guter Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, den Nachbarn und den Baupartnern ist es uns gelungen, das Areal des Hauptbahnhofs noch attraktiver zu gestalten“, sagt Piet Goevaers, CEO von Geva Vastgoed.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link