Novotel ErlangenStephan Radtke wird General Manager

Falk Bartels (re.) und Stephan Radtke freuen sich über einen reibungslosen General Manager-Wechsel im Novotel Erlangen. (Bild: Novotel Erlangen)

Stephan Radtke (42) ist neuer GM des Novotel Erlangen. Er folgt auf Falk Bartels.

Anzeige

Wenn Stephan Radtke von seiner neuen Aufgabe als Hoteldirektor des Novotel Erlangen spricht, dann ist es der doppelte Fokus „Business & Familien“, der ihn besonders reizt. Und der seiner Meinung nach einen „idealen, fruchtbaren Nährboden“ bietet, um neue Trends in Hotellerie und Gastronomie aufzuspüren und umzusetzen. Der 42-jährige ausgebildete Hotelfachmann und staatlich geprüfte Betriebswirt für Hotellerie und Gastronomie folgt in der Position des General Managers Falk Bartels nach, der ins Mercure Hotel Berlin Checkpoint Charlie wechselt.

Hannover, Bad Nenndorf, Zürich und wieder Hannover: Stephan Radtke kann reichlich Erfahrung außerhalb und innerhalb der Accor-Hotelgruppe vorweisen, wo er für die unterschiedlichsten Marken tätig war. Zuletzt verantwortete er im Mercure Hotel Hannover Medical Bereich auch den F&B-Bereich. Sein Faible für die Gastronomie entdeckte Stephan Radtke bereits während seiner Ausbildung im Hotel Benther Berg, das Ende der 1990er-Jahre mit einem Michelin Stern und 18 Gaul-Millau-Punkten zu den kulinarischen Hotspots im Calenberger Land (im Süden von Hannover) zählte.

Anzeige