Novapark GrazZwei Flugzeug-Restaurants landen auf dem Hoteldach

©Ulrike Rauch

Ganz ohne Bruchlandung haben es zwei Passagierflugzeuge auf das Dach des Novapark Wohlfühlhotel in Graz geschafft. Bereits im April “landete” eine Boeing als “Flieger Restaurant” auf dem Hotel, jüngst folgte die “Flieger Bar”, eine Iljuschin mit 70 Tonnen Gewicht.

Bei der “Nova Air” werden Gäste in dem Restaurant und der Bar hoch oben über Graz verköstigt. Die Boeing 727-200 dient jetzt als Restaurant – früher war sie die Teammaschine der Baseballmannschaften “Chicago White Sox” und “Montreal Express”. Bereits im April wurde die 45-Tonnen-Maschine auf das Novapark Hotel gehievt, jetzt kam eine Iljuschin als Bar dazu. Der Koloss war einst die Reisemaschine des ehemaligen tschechoslowakischen Präsidenten Gustáv Husák.