Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsNobu Hotel Ibiza Bay::Wiedereröffnung und verlängerte Saison geplant

Nobu Hotel Ibiza BayWiedereröffnung und verlängerte Saison geplant

Das Fünfsternehaus Nobu Hotel Ibiza Bay eröffnet nach Hotelangaben am 12. Mai 2021. Im Rahmen einer Initiative für den Erhalt der Insel sollen über den Sommer hinweg Benefizveranstaltungen mit diversen Partnern stattfinden. Geplant ist zudem eine verlängerte Saison bis zum 2. November.

Das Nobu Hotel Ibiza Bay soll ab dem 12. Mai wieder für Gäste öffnen. Um sich für den Erhalt der lokalen Umwelt einzusetzen, sammelt das Hotel nach eigenen Angaben Geld für die Wohltätigkeitsorganisation „Beyond Nobu Ibiza Bay“. Zu diesem Zweck sind 2021 eine Reihe von Benefizveranstaltungen und Partnerschaften geplant.

So bietet das Hotel in Kooperation mit der Wohltätigkeitsorganisation zukünftig Insel-Erlebnisse in Zusammenarbeit mit lokalen Kunsthandwerkern, Abenteuerspezialisten und „Insel-Insidern“ an.

Dazu wurde gemeinsam ein Programm für die Gäste des Hotels kuratiert. Nachhaltige Erlebnisse sollen laut Hotelangaben im Fokus stehen. Dazu gehören eine private Schnorchel-Einheit, eine Weinbergtour oder eine Tour durch die zum Unesco-Weltkulturerbe zählende Altstadt von Dalt Vila. Für Abenteuerlustige stehen Klippenspringen oder Surfen zur Auswahl.

Daneben kooperiert das Hotel unter anderem mit dem The Sunshine Collective, um monatlich stattfindende Meditations- und Bewegungskurse anzubieten. Dies sei Teil einer ganzheitlichen Herangehensweise, um das Wohlbefinden der Gäste zu steigern. Regelmäßig angebotene Workshops in Yoga, Meditationen und Atemarbeit sind ebenfalls Elemente der personalisierten Trainingsprogramme.

Neuerungen für Gäste

Im Restaurant des Hauses wird in dieser Saison unter anderem ein wöchentliches „Nobu Brunch-Menü“ angeboten. Weiterhin ist die Eröffnung eines neuen Restaurants in Kooperation mit einem renommierten Koch geplant. Die angebotenen Speisen sollen Klassiker der Insel sein. An Vollmondabenden finden Dinner im „Nobu Restaurant“ mit Live-Performances statt.

Der neue VIP-Suite-Ambassador-Service des Hotels soll einen modernen Ansatz des traditionellen Butler-Services bieten. Gäste, die in einer der neuen Penthouse-, Presidential- oder Royal Suiten übernachten, haben Zugang zu diesem Service, der bei der Organisation von Kursangeboten und Ausflügen helfen soll.

Im „Kid’s Club“ stehen die Aktivitäten in diesem Jahr an jedem Tag der Woche unter einem anderen Motto, darunter ein „Posidonia Tag“, der über die Bedeutung des Meeresschutzes aufklären soll, und ein „Urban Kids Tag“ mit Tanz- und Graffiti-Kursen. Zudem können Kinder kulinarische Fähigkeiten gemeinsam mit einem Sushi-Koch erlernen. Für Jugendliche sind Schnorchel-Touren oder ein Instagram-Fotoworkshop im Angebot. Familien wird im Beach Club „Chambao’s“ an den Familienwochenenden „Kid‘s Club“-Partys, Live-Musik und ein Unterhaltungsprogramm geboten.

Um einen Sauberkeitsstandard und die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, beinhaltet das „Safe With Us“-Programm die Option für PCR- und Antigen-Tests im Hotel. Die Saison soll bis zum 2. November verlängert werden.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link