Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherNew York::Hard Rock Hotel gibt sein Debüt

New YorkHard Rock Hotel gibt sein Debüt

Das Hard Rock Hotel New York hat eröffnet. Das Haus im Herzen von Midtown Manhattan ist nur wenige Schritte von der Radio City Music Hall, dem Rockefeller Center und dem Theater District entfernt, und bietet einen Backstage-Pass zur historischen Music Row der Stadt. 

„New York City ist eine der großartigsten Städte der Welt und wir fühlen uns geehrt, Einheimischen und Reisenden, ein erstklassiges Hotel-, Restaurant- und Unterhaltungserlebnis bieten zu dürfen“, sagte Jim Allen, Vorsitzender von Hard Rock International. Als Hommage an die Music Row bietet das Hard Rock Hotel New York in allen öffentlichen Bereichen Live-Musik mit einem wechselnden und ansprechenden Unterhaltungsprogramm. Zudem beherbergt das Hotel ein Audacy Live-Studio

The Venue on Music Row soll das Aushängeschild des Hotels mit einem Unterhaltungsbereich, der sich über zwei Etagen erstreckt und von New York aus einer vergangenen Ära inspiriert ist, als Jazzclubs, Speakeasies und Dinner-Theateraufführungen die Oberhand hatten.

Markante Unterkünfte

Das Hard Rock verfügt über 446 Gästezimmer und Suiten mit raumhohen Fenstern, die einen Blick auf die Stadt ermöglichen. Die Zimmer sind in Blautönen und mit goldenen Akzenten gestaltet, die von der Stadt in der Abenddämmerung inspiriert sind. Auf den Glastüren finden die Gäste ikonische Bilder bedeutender Künstler, Teppichmuster mit Klangwellen und skulpturale Kunstwerke über den Kopfteilen. In der 36. Etage befindet ein gläsernes Penthouse mit Blick auf die Stadt, originalen zeitgenössischen Kunstwerken, Musikmemorabilien und einer Terrasse mit 1.600 Quadratmetern.

Das Hotel bietet verschiedene kulinarische Konzepte, darunter das „NYY Steak“ in Zusammenarbeit mit den New York Yankees, das ganztägig geöffnete „Sessions Restaurant & Bar“ und das „RT60 Rooftop“.

Musikdurchdrungenes Design

Unter der Federführung des Designbüros Jeffrey Beers International wurde der künstlerische Ausdruck von Musik in jedem Bereich des Hotels umgesetzt. In jedem Raum soll der Gast ein Design oder eine skulpturale Hommage an Musikinstrumente wie Gitarren und Blechblasinstrumente oder an Musiknoten und Schallwellen finden. An den Wänden sind Erinnerungsstücke von Künstlern aller Generationen und Genres ausgestellt, darunter eine klassische Motorradjacke aus Leder, die Joey Ramone gehörte und von ihm getragen wurde, ein Paar silberne Lacklederstiefel, die Lady Gaga trug, der handgeschriebene Text von John Lennons Ode an seine Wahlheimat New York City aus dem Jahr 1972 sowie maßgeschneiderte Outfits von Jay Z und Beyoncé und andere kultige Stücke.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link