Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsNeues Haus der MGallery Hotel Collection im Elsass: L’Esquisse Hotel & Spa...

Neues Haus der MGallery Hotel Collection im ElsassL’Esquisse Hotel & Spa eröffnet

Umrahmt vom Grün des Parc du Champ de Mars in Colmar heißt das Fünfsterne-L’Esquisse Hotel & Spa seit dem 1. Juli 2021 Gäste willkommen. Das Haus verfügt neben 57 Zimmern, drei Suiten und zwei Penthouse-Apartments über das Zweisternerestaurant „Le JY’s“ unter Leitung von Chefkoch Jean-Yves Schillinger.

Initiiert wurde das Projekt von Henri Helmlinger, dem Gründer der Hotelgruppe, an deren Spitze heute Carole & Jacques Helmlinger stehen. „Das Esquisse Hotel liegt uns besonders am Herzen, weil es das letzte Projekt ist, an dem unser Vater beteiligt war, bevor er uns verlassen hat. Er wollte ein Hotel mit Luxus zum Wohlfühlen schaffen und wir sind stolz auf das Ergebnis unserer dreijährigen Arbeit„, sagt Carole Helmlinger.

Auguste Bartholdi als Inspiration

Das L’Esquisse Hotel & Spa sei nur wenige Schritte vom Stadtviertel Petite Venise entfernt. Für die Außengestaltung des Gebäudes zeichnete das Straßburger Beratungsunternehmen AEA Architecture verantwortlich. Mit dem Entwurf der Inneneinrichtung wurde Giros & Coutellier, Paris, beauftragt. Als Inspiration diente nach Hotelanhaben das frühe Werk von Auguste Bartholdi, der unter anderem auch die Freiheitsstatue schuf. Die Elemente Kunst, Natur und das Elsass würden sich wie ein roter Faden durch das Hotel ziehen.

Insgesamt erstreckt sich das L’Esquisse auf sechs Etagen, wobei sich im ersten bis dritten Obergeschoß die Gästezimmer befinden; die oberste Etage nehmen die Suiten und Apartments ein. Im Untergeschoss befindet sich der Clarins Spa.

Nach dem Vorbild eines Künstlerateliers gestaltet

Das Hotel sei nach dem Vorbild eines Künstlerateliers gestaltet worden. So begrüßt den Gast im Lounge-Bereich der Lobby ein Moodboard mit verschiedenen unbearbeiteten Materialien: schwarzer und weißer Marmor, ein Steinquader und ein Bilderrahmen. Auf dem Empfangstresen steht ein Kupferblech, das an den Saum des Gewands der Freiheitsstatue erinnern soll. Und die „K“ Bar ziert eine vom Gesicht der Freiheitsstatue inspirierte Maske.

In den Zimmern tauchen nach Hotelangaben erneut die Moodboard-Elemente auf: Marmor hinter dem Kopfteil des Betts, aus dem Steinquader ist auf jeder Etage eine Skulptur geworden und der Bilderrahmen stellt ein unvollendetes Kunstwerk dar.

Gästezimmer, Suiten und Apartments

Das L’Esquisse Hotel & Spa umfasst 57 Zimmer, drei Suiten sowie zwei Apartments mit jeweils eigener Terrasse und freiem Blick über den Park. Die Größe der Terrassen variiert zwischen acht Quadratmetern im Falle der Gästezimmer, 18 bis 27 Quadratmetern bei den Suiten und 65 bis 72 Quadratmetern in den Apartments.

Ein Zimmerbeispiel. (Bild: Timothé Coutellier)

Das Atelier-Thema findet sich nach Angaben des Unternehmens in den Gästezimmern der Kategorien „Signature“ und „Creation“ in Form des „Moodboard“-Kopfteils wieder, in den „Artist’s Studio“-Zimmern als „Werkbank“, angedeutet durch Doppel-Waschtisch, Frisiertisch und Stuhl, und in den Suiten und Apartments hängen große Bilder auf Leinwand an den Wänden.

Die 83 beziehungsweise 185 Quadratmeter großen Suiten bieten Features wie Christofle-Bettwäsche aus der Mood-Kollektion, Beauty-Produkten der Marke Clarins, eines Dyson-Haar­trockners und eines 75-Zoll-Fernseher.

Gastronomie mit elsässischem Flair

Die „K“ Bar soll sowohl Hotel- als auch externe Gäste empfangen. Der Chef-Barkeeper und sein Team sollen eine exklusive Auswahl an Drinks nach Wunsch und unter Verwendung vorwiegend regionaler Zutaten servieren. Auf der Karte stehen zudem Spirituosen, Biere und Weine aus dem Elsass. Bis Mitternacht sind kleine Snacks, nachmittags zusätzlich ein Afternoon Tea mit einer Patisserie-Auswahl vom Servierwagen erhältlich.

Das Zweisternerestaurant „JY´s“ wird von von Kathia und Jean-Yves Schillinger geführt. Jean-Yves Schillinger werde regionale Produkte mit Aromen aus aller Herren Länder kombinieren und neu interpretieren. Morgens wird hier ein traditionelles Frühstück gereicht, ebenfalls mit vorwiegend regionalen Produkten, insbesondere Käse-, Fleisch- sowie Wurstspezialitäten, so Accor.

Spa by Clarins

Der Spa by Clarins umfasst 500 Quadratmeter. Gäste sollen dort einen Innenpool, Jacuzzi, Sauna, Dampfbad mit Eisbrunnen, ein Fitnessbereich mit Technogym-Geräten, Massage- und Behandlungsräume, Solarium, Ruhe- und Tisane-Räume finden. Außerdem gibt es sechs Behandlungsräume.

Die angebotenen Treatments seien individuell auf den Gast abgestimmt. Zur Auswahl stehen beispielsweise eine Massage mit Tonic oder ätherischen Ölen oder ein Aroma Facial. Für Männer gibt es das Clarinsmen Energizing and Exfoliating Treatment. Das Hotel besitzt zudem drei Konferenzräume mit einer Gesamtfläche von 63 Quadratmetern.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link