NeueröffnungSonnenhotel startet mit Weinfass-Suiten

Im September eröffnet das Sonnenhotel Weingut Römmert in Volkach an der Mainschleife. Das Haus widmet sich dem Thema Wein – Erlebniswelt und Übernachtung im Weinfass inklusive. 

Anzeige

Die 104 Zimmer und Suiten des Sonnenhotels haben eine Größe von rund 20 bis 40 Quadratmetern. Zudem wird es fünf einzigartig gestaltete „Weinfass-Suiten“ geben. Die überdimensionalen Fässer sollen den Gästen ganz besondere Erlebnismomente schenken. Auch der Einrichtungsstil des Hotels wird stark vom Thema Wein dominiert. Unter anderem spielt Rebenholz eine Rolle im Interiordesign, für das Innenarchitektin Silvana Gutjahr und die Künstlerin und Designerin Ameli Neureuther verantwortlich zeichnen.

Der Spa-Bereich mit rund 1.000 Quadratmetern beinhaltet einen Pool, verschiedene Saunen und ein separates Solebad sowie Anwendungsräume. Das Haus bietet des weiteren ein Restaurant, in dem fränkisch-regionale Spezialitäten serviert werden. Ergänzt wird das Angebot durch einen Tagungsbereich.

Im September 2019 wird in direkter Nachbarschaft zum Hotel auch die neue „Römmerts Weinwelt“ eröffnen. Auf rund 600 Quadratmetern werden dort Weine angeboten, die auch verkostet werden können. Im Erlebnisbereich mit Showtafeln und Multimediatechnik erfahren die Besucher Wissenswertes über die Geschichte des Hauses Römmert und über den Weinbau in Franken. Nicht fehlen soll zudem der Blick in den Tankkeller und in das Holzfasslager. Die Weinwelt sollen auch Tagungsgruppen besuchen können.

Das traditionsreiche Weingut Römmert wurde vor mehr als 100 Jahren gegründet und ist inzwischen auf rund 20 Hektar Rebfläche angewachsen. Die Weinberge sind überwiegend bestockt mit den Weißweinsorten Riesling, Müller-Thurgau und Weißburgunder.

 

 

Anzeige