Neuer GM an der OstseeküsteThies C. Bruhn wechselt zum Grand Hotel Heiligendamm

Ab 1. Mai ist Thies C. Bruhn neuer General Manager im Grand Hotel Heiligendamm. (Bild: Grand Hotel Heiligendamm)

Mit Thies C. Bruhn bekommt das Grand Hotel Heiligendamm ab 1. Mai einen neuen General Manager. Seit 1985 arbeitet der aus Norddeutschland stammende künftige GM in der Hospitality Industry.

Anzeige

Gearbeitet hat der 52-Jährige bereits in Slowenien, Kroatien, Deutschland, den USA und auf den Bahamas. Die vergangenen 29 Jahre hat Bruhn für Kempinski Hotel & Resorts gearbeitet. Seinen ersten General Manager Posten übernahm er 1999 im Kempinski Hotel Rotes Ross. In dieser Zeit lernte er auch die Inhaber-Familie des Hotels an der Ostseeküste Morzynski kennen.

Bruhn wird gemeinsam mit dem bestehenden Team und der Familie Morzynski die
bevorstehenden Investitionen planen und die strategischen Herausforderungen bewältigen,
das Grand Hotel weiterhin im deutschen und im internationalen Fünfsterne-Luxussegment zu positionieren.

Anzeige