Neue Zusammenarbeit Atlantic Hotels und Hotel Hafen Hamburg starten Vermarktungs-Kooperation

Das Hotel Hafen Hamburg (oben) und die Atlantic Hotels (unter anderem das Atlantic Grand Hotel Travemünde, unten) schnüren jetzt gemeinsam Reise-Pakete für ihre Gäste. (Bild: Atlantic Hotels, Hotel Hafen Hamburg)

Die Atlantic Hotels Gruppe startet ab sofort eine Kooperation mit dem Hotel Hafen Hamburg, welche den Fokus auf eine gegenseitige Vermarktung legt. Bei einer Buchung von je mindestens zwei Nächten in einem der Atlantic Hotels in Bremen, Lübeck, Travemünde oder Wilhelmshaven sowie im Hotel Hafen Hamburg profitieren Gäste von einem Preisvorteil von bis zu 20 Prozent und einem kostenfreien Late-Check-Out bis 13 Uhr.

Anzeige

Die Kooperation soll Reisenden die perfekte Kombination aus einem City-Trip in der norddeutschen Metropole Hamburg und einem erholsamen Urlaub an der Nord- und Ostsee oder maritimen, historischen Flair in Bremen und Lübeck bieten. Die Atlantic Hotels Gruppe hat in Norddeutschland vom Designhotel bis hin zum Privathotel diverse Häuser im Portfolio. Und das Hotel Hafen Hamburg steht bereits seit über 40 Jahren für Gastfreundschaft, norddeutsche Tradition, historische Seemannsgeschichte und den unverwechselbaren Blick auf den Hamburger Hafen. Somit böten sich durch die Kooperation zahlreiche Möglichkeiten, um die Reisepläne im Jahr 2020 zu retten, sagen die Verantwortlichen.

Zu der Atlantic Hotels Gruppe zählen aktuell 15 Hotels der Marken Atlantic Hotels und Severin*s.

Anzeige