Neue Management-Positionen: Travel Charme Hotels & Resorts baut Führungsriege aus

Zur Umsetzung der Wachstumspläne bauen die Travel Charme Hotels & Resorts ihre Führungsriege aus. Vier neue Management-Positionen besetzte die Hotelkollektion mit verschiedenen Branchenexperten.

Anzeige

Travel Charme Hotels & Resorts schafft vier neue Positionen und erweitert damit das Management-Team. Hinzu kommen Dirk von Bassewitz als Director Business Development, Olaf Dupke als Commercial Director sowie Regionaldirektoren für Nord (Oliver Gut) und Süd (Ralph Hosbein). Damit stellt das auf die Ferienhotellerie spezialisierte Unternehmen die Weichen für die anstehende Expansion in den kommenden Jahren und die fortlaufende Weiterentwicklung der derzeit neun Hotels in Deutschland und Österreich, die zum Portfolio gehören.

Director Business Development

Als Director Business Development verantwortet Dirk von Bassewitz fortan die Bereiche Sales, Marketing, Revenue Management sowie die Zentrale Reservierung. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann blickt auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Accor Hotels zurück, bei denen er verschiedene Positionen in den Bereichen E-Commerce, Marketing und Sales ausübte. Nach Stationen in München und Paris wechselte von Bassewitz als Area Director E-Commerce & Marketing CE zur Rezidor Hotel Group nach Frankfurt, bevor er zuletzt als Vice President E-Commerce & Distribution bei a-ja Resort & Hotel tätig war.

Commercial Director

Olaf Dupke leitet als Commercial Director den Bereich Sales in den Segmenten Leisure und MICE. Zudem betreut er die Key Accounts in allen wichtigen Segmenten. Nach dem abgeschlossenen Jura-Studium absolvierte Dupke die Ausbildung zum Hotelfachmann und sammelte umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Sales & Marketing. Dazu zählen Stationen bei Marriott International, NH Hotels, Hilton und TUI. Vor seinem Engagement bei Travel Charme Hotels & Resorts betreute Dupke als Director of Sales & Marketing das Schloss Fuschl bei Salzburg.

Regionaldirektoren für Nord und Süd

Zum weiteren Management-Board wurden die Hoteldirektoren des Travel Charme Ostseehotel Kühlungsborn, Oliver Gut, und des Travel Charme Ifen Hotel, Ralph Hosbein, berufen. Beide sind seit 2017 für die Hotelgruppe tätig.

Als Regionaldirektor Nord verantwortet Oliver Gut die fünf an der Ostsee liegenden Hotels der Gruppe sowie das entstehende Neuprojekt in Boltenhagen. Ralph Hosbein betreut als Regionaldirektor Süd die drei österreichischen Häuser von Travel Charme Hotels & Resorts am Achensee, in Werfenweng und im Kleinwalsertal sowie die Neuprojekte in Salò, Strobl und Bad Gastein. Zu den Aufgabenbereichen der Regionaldirektoren gehören unter anderem die Weiterentwicklung und Profilschärfung der Hotelbetriebe, der Ausbau von Qualitäts- und Dienstleistungsstandards sowie die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte in den Bereichen F&B und Spa.

Weichen für Wachstum stellen

Matthias Brockmann, Geschäftsführer von Travel Charme Hotels & Resorts, zur Neupositionierung: „Mit der Erweiterung unseres Management-Teams stellen wir die Weichen für das weitere Wachstum des Unternehmens in den kommenden Jahren. Gemeinsam mit der Hirmer Gruppe haben wir einiges vor und sind für die konsequente Weiterentwicklung unserer bestehenden Häuser sowie für die Positionierung unserer Neuprojekte auf ein starkes Team angewiesen.“

Anzeige