Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsPeopleNeu im Amt: Regionalbotschafter David Etmenan aus Hamburg

Neu im AmtRegionalbotschafter David Etmenan aus Hamburg

Um bundesweit Best Practices zu erarbeiten, hat das Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ zum dritten Mal infolge jeweils einen Betrieb in jedem Bundesland ausgewählt, der für ein Jahr den Titel Regionalbotschafter trägt. In Hamburg wird sich David Etmenan, CEO der Novum Hospitality, engagieren.

Wie läuft die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Hamburg? Was sind regionale Besonderheiten und welche Herausforderungen gilt es zu meistern? Das sind einige der vielen Fragen, auf die David Etmenan, Chief Executive Officer & Owner ab sofort als Hamburgischer Regionalbotschafter im bundesweiten Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ Antworten sucht.

David Etmenan fasst die bisherigen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Geflüchteten wie folgt zusammen: „Interkulturalität ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Alle Mitarbeiter haben innerhalb ihres Kompetenzbereichs – unabhängig von ihrer Herkunft oder Lebensgeschichte – die gleichen fachlichen Perspektiven. Die interkulturelle Zusammenarbeit habe ich in der Vergangenheit stets als Bereicherung für all unsere Geschäftsfelder empfunden. Ich freue mich daher auf die Verantwortlichkeiten, die mit dem Regionalbotschafteramt einhergehen und bin sicher, dass der Erfahrungsaustausch innerhalb der Initiative Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge unserem Integrationseinsatz zugutekommen wird.“ Novum Hospitality beschäftigt aktuell rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 83 verschiedener Nationalitäten.

Die Idee der Regionalbotschafter

Mit bundesweit mehr als 2.800 Betrieben ist das Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ der größte Zusammenschluss von Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen oder ausbilden. 2019 wurde das Konzept der Regionalbotschaftern ins Leben gerufen, um aus dem Erfahrungsschatz der Mitgliedsunternehmen regionale Besonderheiten herauszustellen und ein Netzwerk aus Experten aufzubauen, das die Arbeitsmarktintegration praktisch lebt und die Expertise an Betriebe in der Region weitergibt. Nach einem Jahr ernennen die Regionalbotschafter Mitte 2022 ihre Nachfolger.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link