Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsPeopleNaturresort Schindelbruch::Peter Windhagen ist neuer Direktor

Naturresort SchindelbruchPeter Windhagen ist neuer Direktor

Peter Windhagen heißt der neue Direktor des Wellnesshotels Naturresort Schindelbruch. Das Haus gehört zu den Ritter von Kempski Privathotels. Der erfahrene Hotelier hat die Leitung des Viersterne-Superior-Hotels mit 96 Zimmern im vergangenen Jahr übernommen.

Seine Laufbahn begann Peter Windhagen bei den Maritim Hotels: zunächst im Maritim Bonn und im Anschluss im Maritim Rhein-Main Hotel Darmstadt. Es folgten Stationen als F&B-Manager im Maritim Hotel Stuttgart, als Stellvertretender Direktor im Seminaris Seehotel in Potsdam und als Direktor im Seminaris Hotel am Griebnitzsee in Potsdam.

2005 kehrte der gebürtige Bonner noch einmal zurück zu Maritim. Zwölf Jahre lang zeichnete Windhagen als Stellvertretender Direktor für die Geschicke des Maritim Hotel & Internationales Congress Center Dresden verantwortlich. Weitere berufliche Etappen sind die Leitung des Hyperion Hotel Dresden am Schloss als General Manager sowie vor seinem Wechsel in das Naturresort Schindelbruch die Direktion des Hotel Der Achtermann in Goslar.

„Mit Peter Windhagen haben wir einen engagierten Hotelier für unser privatgeführtes Naturresort Schindelbruch gewinnen können. Mit seiner fachlichen Expertise und seiner großen Erfahrung wird er wesentlich zum Erfolg unseres Hotels beitragen. Wir freuen uns, dass Peter Windhagen unserem Ruf nach Stolberg gefolgt ist“, kommentiert Dr. Clemens Ritter von Kempski, Eigentümer und Geschäftsführer der Ritter von Kempski Privathotels, die Neubesetzung der Direktorenposition.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link