Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsMünchen::Ibis Styles in Perlach feiert Opening

MünchenIbis Styles in Perlach feiert Opening

Accor eröffnet in München ein neues Haus der Marke Ibis Styles. Das Hotel will vor allem mit seinem Designkonzept überzeugen: Gäste sollen in die Disco-Ära eintauchen können.  

Mit der Neueröffnung des Ibis Styles München Perlach kehrt schrille Disco-Szene der 70er Jahre nach München zurück. Das Interior ist eine Hommage an Münchens illustre Vergangenheit als Hotspot der nationalen und internationalen Schickeria, wie Accor beschreibt. So erlebt der damals gefeierte „Memphis-Stil“ mit seinen leuchtenden Farben und wirren Formen, Linien und Strukturen im neuen Hotel sein Revival. Die Primärfarben Rot und Blau sowie kräftige Magenta- und Lilatöne dominieren in der Farbgebung und treffen auf weiß gemusterte Oberflächen.

Das ibis Styles München Perlach verfügt über 172 Zimmer, (Bild: Katrin Samadi)

172 Zimmer hat das Hotel, die alle über bodentiefe Fensterfronten, Klimaanlage und kostenfreies Wlan verfügen. Zum Angebot gehört auch ein Frühstücksbüffet. Tagsüber hält die rund um die Uhr geöffnete Lobbybar Snacks und Getränke zur Erfrischung bereit.

Betreiber des Ibis Styles München Perlach ist die Ghotel Gruppe mit Sitz in Bonn, die über ein umfangreiches Portfolio in zwölf deutschen Städten und in Salzburg verfügt.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link