Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartCoronakriseMitarbeiter aus Gruppenreservierung und Servicecenter: A&O bietet Gesundheitsämtern Unterstützung an

Mitarbeiter aus Gruppenreservierung und ServicecenterA&O bietet Gesundheitsämtern Unterstützung an

Die A&O Hotels und Hostels wollen die Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung von Kontakten unterstützen. Einige Mitarbeiter der Gruppenreservierung sind bereit für den Einsatz gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

„Unsere Mitarbeiter sind bestens geschult und können die Gesundheitsämter bundesweit bei ihrer wichtigen Arbeit der Kontaktnachverfolgung sinnvoll unterstützen“, so Oliver Winter, Gründer und CEO von A&O. 25 Mitarbeiter aus Gruppenreservierung und Servicecenter stellt das Berliner Unternehmen ab sofort für das „Tracing“ zur Verfügung.

In einem Schreiben an den Berliner Senat für Gesundheit, Pflege und Gleichberechtigung sowie an die Gesundheitsämter der Stadt betont Winter auch seine Hoffnung „auf baldige Verbesserung der Situation für uns alle – für Gesellschaft und Wirtschaft“. Die insgesamt rund 950 Mitarbeiter sowohl in der Berliner Verwaltung als auch an den 39 Standorten europaweit sind seit Beginn der Pandemie in Kurzarbeit. Insgesamt 2,5 Millionen Übernachtungen 2020 bedeuten für den Touristiker einen Umsatzrückgang von über 60 Prozent. „Wir gehen davon aus, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis wir wieder unserem Kerngeschäft in gewohnter Weise nachgehen können“, so Winter.

Mit kreativen Alternativen ist es dem Konzern bislang gelungen, einen Teil der durch das touristische Beherbergungsverbot verursachten, erheblichen Umsatzeinbußen zu kompensieren, so etwa durch Kooperationen mit Städten und Kommunen zur Unterbringung von Gesundheitspersonal oder Polizei sowie Menschen in sozialer Notlage. „Wir müssen optimistisch bleiben und haben den Restart im Blick“, bekräftigt Winter.

Gesundheitsämter, die an der Tracing-Hilfe durch A&O interessiert sind, wenden sich telefonisch an die Service-Nummer 030 – 8094 75 030.

 

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link