Marriott Hotels Markus Lewe löst Gitta Brückmann ab

Seit dem 1. Juli 2015 zeichnet Markus Lewe in Eschborn als Area Vice President Central Europe für Marriott Hotels verantwortlich. Er löst damit Gitta Brückmann ab, die nun den Posten des Area Vice President Western Europe bekleidet.

Anzeige

Markus Lewe begann seine berufliche Laufbahn im Hause Marriott vor 22 Jahren. Zuletzt war er als Market Vice President in Großbritannien im Einsatz, davor als General Manager des München Marriott. Unter seiner Leitung wurde das Courtyard Berlin als „Hotel des Jahres“ ausgezeichnet. Im Zeitraum 2004 bis 2007 fungierte Lewe als Regional Vice President Revenue Strategy für Zentraleuropa. Weitere Tätigkeitsfelder umfassten Ertragsmanagement, Sales, Marketing und Reservierung.

Der Fokus seiner Vorgängerin Gitta Brückmann, ihres Zeichens neuer Area Vice President für Westeuropa, liegt nun auf Paris und dem im März neu eröffneten JW Marriott Venedig Resort & Spa. In ihren 29 Jahren bei Marriott führte sie unter anderem erfolgreich neue Marken wie die Autograph Collection ein, war als Marketing- und Verkaufsleiterin für die deutschsprachigen Märkte tätig und stand an der Spitze des München Marriott.

Anzeige