Madrid Deutsche Hospitality expandiert mit Zleep nach Spanien

Das Zleep Hotel Madrid eröffnet 2023. (Bild: RIDASAME)

Mit der Vertragsunterzeichnung für das erste Zleep Hotel in Spanien positioniert die Deutsche Hospitality die junge Economy-Marke erstmals außerhalb Skandinaviens. Der Standort soll sich aus mehreren Faktoren heraus als strategisch günstig erweisen.

Anzeige

Ende des Jahres 2021 eröffnet das Zleep Hotel Madrid Airport in der Nähe des internationalen Flughafens der Hauptstadt sowie des Kongresszentrums Principe Felipe. Mit insgesamt 280 Zimmern ist das Zleep Hotel Madrid Airport neben dem Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar auf Mallorca das zweite Haus der Deutschen Hospitality in Spanien. Für die Marke Zleep, an der Deutsche Hospitality seit Anfang des Jahres mehrheitlich beteiligt ist, stellt das Opening eine Markenpremiere in Südeuropa dar.

„Für die Deutsche Hospitality ist Spanien ein hochattraktiver Markt“, so Thomas Willms, CEO, Deutsche Hospitality. „Wir sehen hier nicht nur weiteres Potenzial für unsere Resort Hotels, sondern insbesondere auch für Hotels im Business- und Economy-Bereich. Mit Zleep haben wir das ideale Einsteiger-Produkt in unsere Markenwelt, bietet es doch Qualität, Service und Design zu einem erschwinglichen Preis.“

Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum: Über 30 weitere Hoteleröffnungen ihrer Hotelmarken hat die Deutsche Hospitality derzeit im In- und Ausland in der Pipeline. 

Anzeige