Leuchtenfamilie von ArtemideHängend, stehend, liegend

Die Leuchte "NH Wall" wird mit einem schwarzen Metallstab an der Wand befestigt. (Bild: Artemide)

Bei der Leuchtenfamilie „NH“ von Artemide handelt es sich um eine Neuinterpretation traditioneller, chinesischer Laternen. Sie können hängend, stehend oder liegend für angenehmes Licht sorgen.

Anzeige

Bei der Leuchte „NH1217“ umschließt eine Kugel aus weißem, mundgeblasenem Glas das Licht. Sie wird mit einer Aufhängung und einem beweglichen Ring aus gebürstetem Messing kombiniert. Das Grundelement der „NH“-Kollektion lässt sich mithilfe von verschiedenen Strukturen erweitern. Bei der Pendelleuchte „NH Suspension“ werden schwarze Metallstäbe als lineare, ovale oder kreisrunde Elemente von der Decke abgehängt. Wie Kettenanhänger baumeln die Kugelleuchten an den Strukturen. Bei der Wandleuchte „NH Wall“ wird das Grundelement um einen an der Wand befestigten, schwarz lackierten Metallstab ergänzt, an dem die Leuchte aufgehängt werden kann. Bei der Stehleuchte „NH Floor“ wird das Grundelement an einer ringförmigen Struktur aufgehängt und ist frei beweglich, um die individuell gewünschte Lichtwirkung erzielen zu können.

Anzeige