Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands Brands Launch der neuen Marke Siro: Kerzner International richtet sich an sportbegeisterte...

Launch der neuen Marke Siro Kerzner International richtet sich an sportbegeisterte Gäste

Kerzner International Holdings Limited, Eigentümer des Atlantis Resort & Residences und der One & Only Resorts, launcht mit Siro ein neues Hotelkonzept. Wie Siro die Abgrenzung zwischen Hotellerie, Fitness und Wellness auflösen soll, erklärt Chief Executive Officer Phillipe Zuber.

“Wir freuen uns darauf, mit der Einführung von Siro das Leben der Menschen weiter zu verbessern. Wir haben erkannt, dass ganzheitliche Gesundheit eine größere Rolle spielt denn je”, sagt Philippe Zuber, Chief Executive Officer, Kerzner International.

Entsprechend soll das Hauptaugenmerk von Siro auf Fitness und Wellness gerichtet sein. “Wir fanden es war an der Zeit, Siro zu präsentieren, während wir weiter auf strategisches Unternehmenswachstum setzen. Wir freuen uns sehr darauf, wenn Siro in wichtigen Metropolen rund um den Globus vertreten ist”, so Zuber weiter.

Fitness und Wellness im Fokus

Siro soll sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen zu mehr Fitness und Wellness inspirieren. Die Gäste sollen die Möglichkeit haben, die Destination durch eine Bandbreite von entsprechenden Fitnessaktivitäten zu erkunden, beispielsweise beim Fahrradfahren, Segeln, Wandern, Boxen, Klettern, Kitesurfen, Parkour oder Skifahren. Außerdem bietet Siro per Streaming die Teilnahme an Kursen, Workshops und Events zum Wissensaustausch an.

Jedes Siro-Hotel soll ein Fitnessstudio mit Trainingsbereich, eigenen Räumlichkeiten für Yoga und Meditation und Swimmingpool vorweisen. In einen Recovery Lab werden Massagen, Meditationskursen und Sport-Reha angeboten.

Profisportler als Botschafter

Neben Trainern, Coaches, Ernährungsberatern, Technikern und Hosts sollen verschiedene internationale Profisportler bei der Entwicklung der Fitness- und Wellnessangebote beratend zur Seite stehen. Einer dieser Botschafter ist der britische Schwimmer und Goldmedaillengewinner Adam Peaty. “Die Zusammenarbeit mit Adam ist eine echte Premiere für uns”, so Zuber. “Als Teil des Team Siro wird Adam seinen Erfahrungsschatz, sein Wissen und sein Verständnis für alles einbringen, was zu einem High-Performance-Lifestyle sowie zu ganzheitlicher Gesundheit und Wohlbefinden gehört.”

Da das Hotel-Konzept auch auf gesunde Ernährung ausgerichtet ist, sollen Biogerichte, zubereitet aus Produkten von regionalen Höfen und Manufakturen, angeboten werden. Hinzu kommen ausgebildete Berater, die Erkenntnisse aus dem Bereich Ernährung vermitteln.

Die Gästezimmer sollen mit smarter Technologie, umweltverträglichen Materialien sowie Spa- und Dampfduschen ausgestattet sein. Die Eröffnung des ersten Siro-Hotels, das Siro Boka Place, ist für 2023 in Porto Montenegro geplant.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link