Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherKooperation::Lindner Hotels AG und Hyatt verkünden Zusammenarbeit

KooperationLindner Hotels AG und Hyatt verkünden Zusammenarbeit

Die Lindner Hotels AG und eine Tochtergesellschaft der Hyatt Hotels Corporation (NYSE: H) verkünden eine strategische Zusammenarbeit, die im Dezember 2022 beginnen soll. Dadurch erhält Lindner Zugang zu den internationalen Distributionskanälen des Hyatt-Netzwerks.

Sowohl Lindner als auch Hyatt wollen durch die Zusammenarbeit zusätzliches Wachstum generieren. Über die modernen Vertriebskanäle von Hyatt will die Lindner Hotels AG ihre Positionierung am internationalen Markt ausbauen, neue und internationale Kundengruppen erschließen, ihren Gästen vereinfachten Zugang zu Hyatt’s internationalem Hotel Portfolio bieten und ihre Ertragskraft stärken. Dabei hat sie insbesondere Märkte wie Nordamerika, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sowie das europäische Ausland im Blick.

„Mit Hyatt haben wir ein starkes internationales Hotellerie-Unternehmen an unserer Seite, mit dem uns der hohe Qualitätsanspruch und ein ganzheitlicher Hospitality-Ansatz verbindet“, betont Lindner-CEO Arno Schwalie. „Die Integration des begehrten Lindner Hotel Portfolios wird die Markenpräsenz von Hyatt in Deutschland deutlich ausbauen und unseren Gästen und World- of-Hyatt-Mitgliedern Zugang zu einer Vielzahl neuer Orte in Europa geben“, ergänzt Mark Hoplamazian, President und CEO, Hyatt.

Kunden profitieren von Bonusprogrammen

„Lindner bleibt als starke Marke mit eigener Identität erhalten und unabhängig“, so Schwalie. Die Hotels werden vorrausichtlich Teil von JdV by Hyatt, eine Kollektion unabhängiger Hotels im Markenportfolio von Hyatt. Die beiden Marken Lindner Hotels & Resorts und Me and All Hotels bleiben mit ihrer Identität und den bekannten Werten erhalten.

Lindner-Kunden haben künftig die Auswahl zwischen sämtlichen modernen Buchungsmöglichkeiten. Außerdem können sie das Bonusprogramm „World of Hyatt“ nutzen, das den Gästen von Lindner Hotels & Resorts und Me and All Hotels das Sammeln und Einlösen von Punkten in rund 1.150 Hotels in 72 Ländern ermöglicht.

Ähnliches unternehmerisches Verständnis

Lindner und Hyatt blicken auf eine Geschichte als Familienunternehmen zurück. Hyatt wurde 1957 durch Jay Pritzker gegründet, Lindner feiert im kommenden Jahr das 50. Unternehmensjubiläum. Zudem verbindet beide Unternehmen ein ähnliches unternehmerisches Verständnis, „das von individuellen Urlaubs- und Businesskonzepten sowie hohen Architektur- und Designstandards geprägt ist, sich konsequent an Werten wie Gastfreundschaft und Fürsorge orientiert und gleichzeitig modern auf die Zukunft ausgerichtet ist“, konstatiert Frank Lindner, CTO der Lindner Hotels AG.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link