Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartHotel+TechnikTrends & InspirationKoncept Hotels::"Wäschesack-Artistin" gibt Hotel Josefine neues Gesicht

Koncept Hotels"Wäschesack-Artistin" gibt Hotel Josefine neues Gesicht

Eine junge Künstlerin aus Hamburg verleiht dem Koncept Hotel Josefine in Köln ein ausdrucksstarkes Gesicht. Sabela Garcia Cuesta hat die Ausschreibung der jungen Hotelgruppe als „Wäschesack-Artistin“ gewonnen und kann insgesamt 12.000 nachhaltige Leinwände als kreative Projektionsfläche nutzen.

Die spanische Künstlerin mit Lebensmittelpunkt in der Hansestadt ist als „working nomad“ in der Welt zuhause und fasziniert Publikum und Medien mit ihrer emotionalen Art zu malen. Im Mittelpunkt ihrer Bilder und Zeichnungen mit Acrylfarben, Buntstiften und Sprühfarben auf Leinwand oder Papier stehen oft die unterschiedlichsten Menschen. Diese sind zukünftig auch auf den nachhaltigen Bio-Wäschesäcken des Koncept Hotel Josefine zu sehen.

Thema starke Frauen

Für Martin Stockburger, Geschäftsführer der Koncept Hotels, war es die Verbindung von weltoffener Lebensweise, die ausdrucksstarke Emotionalität ihrer Kunst und das Motiv der Menschen in all ihren Facetten, was den Ausschlag für Sabela Garcia Cuesta als neue „Wäschesack-Artistin“ gegeben hat. „Sabela ist eine mutige, junge Frau, die ihren Weg geht. Die Welt ist ihr Zuhause und egal wo sie ist, setzt sie sich für die Rechte anderer Frauen ein. Female Empowerment ist eines ihrer Schwerpunkt-Themen, was perfekt zu unserem Thema ‚starke Frauen‘ im Koncept Hotel Josefine passt.“ Neben dem Einsatz der Wäschesäcke als nachhaltige Behältnisse soll zukünftig eine Sonderedition aufgelegt und die daraus erzielten Erlöse gespendet werden.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link