Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsKomplettumbau::Neues Schloss Privat Hotel Zürich

KomplettumbauNeues Schloss Privat Hotel Zürich

In unmittelbarer Nähe zum Zürichsee empfängt seit Kurzem das Neues Schloss Privat Hotel Zürich Gäste. Das Boutiquehotel im geschichtsträchtigen Zürcher Art-Déco-Gebäude, in dem vor dem Umbau das Sheraton Zürich Neues Schloss betrieben wurde, ist Mitglied der weltweiten Autograph Collection. Zum Hotel gehört das ebenfalls neu eröffnete, mediterran inspirierte Restaurant „Castellan’s“.

Schon von außen ist das Neues Schloss Privat Hotel Zürich, Autograph Collection unverkennbar. Das Gebäude im Art Déco Stil sticht mit prägnanten abgerundeten Kanten und Balkonen hervor sowie einer Steinfassade. Diese Erkennungsmerkmale hat das renommierte Innenarchitekturbüro Carbone Design (Appenzell-Ausserrhoden) im Zuge der Komplettrenovierung und Neugestaltung ins Innere des Hotels übertragen. So entstand ein Zusammenspiel zwischen Außen- und Innenbereich.

Designkonzept

Das Konzept basiert auf den Anfangsjahren des Hauses in den 1930er Jahren, der Blütezeit der Bauhaus-Ära, und seinen späteren Nutzungen.  Alle der 57 Gästezimmer und Suiten, das Restaurant, der Tagungsraum sowie die öffentlichen Bereiche wie die Lounge wurden komplett umgestaltet und haben ein neues Interior Design erhalten. Dunkles Eichenholz, weiches Leder, gezielte Beleuchtung, moderne Textilien und Kunstwerke prägen das neue Zimmerdesign. „Kunst hat im ganzen Hotel einen großen Stellenwert, und jedes Zimmer birgt Kunstwerke“, ergänzt Mauro Cerutti, General Manager des Hotels. „Hier werden Reisende übernachten, denen einzigartige Erlebnisse und eine vertraute, zu ihrer Persönlichkeit passende Umgebung wichtiger sind als Statussymbole“, sagt Cerutti. Das Privathotel reiht sich in das wachsende Portfolio der Autograph Collection ein, deren Hotels alle ihre eigene Vision verkörpern, die sich im Design und Handwerk ausdrückt.

Concierge-Service

Jedes Hotel der Autograph Collection hat sein ganz eigenes Markenzeichen. Das Markenzeichen des Neues Schloss Privat Hotel Zürich soll der Concierge Service sein. Die Figur Mr*s Castellan gibt sich traditionell und modern zugleich und soll den Aufenthalt der Gäste bereichern.

Mediterranes Restaurant

Das Restaurant „Castellan’s“ soll seinen Gästen eine Oase der Ruhe inmitten des Zentrums von Zürich bieten. An den in Weiß gehaltenen Wänden werden ebenfalls ausgewählte Kunstwerke und Designelemente in Szene gesetzt. Rustikale Objekte wie tönerne Krüge im mediterranen Stil kontrastieren die modernen, minimalistischen Lichtobjekte. Getreu dem Leitspruch des Hotels „A place that brings together what usually doesn’t combine“ lebt dieses Konzept von Kontrasten aus Licht und Schatten sowie kühlen und warmen Elementen. Das Restaurant möchte das Flair Südeuropas mit den lokalen Zutaten der Spezialitäten aus Zürich und von der Zürichsee-Region verbinden. Vom französischen Frühstück über spanische Tapas, Gerichte von den Küsten Südeuropas bis zu neu interpretierten Klassikern. Als Chefkoch konnte der 29-jährige Yves Nussbaum gewonnen werden, der sein Handwerk in großen Schweizer Fünfsternehotels ausgebaut hat. Gastgeber ist Michael Masetta, der 16 Jahre Erfahrung in renommierten Restaurants mitbringt.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link