Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementManagementJahreshauptversammlung:: Bio Hotels wollen eigene Marke stärken

Jahreshauptversammlung Bio Hotels wollen eigene Marke stärken

Bei der Jahreshauptversammlung der Bio Hotels in Fulda (Hessen) haben die Mitglieder und der Vorstand der Gruppierung über unterschiedliche Themen diskutiert. Sie wollen sich künftig verstärkt der Arbeit an ihrer eigenen Marke widmen.

Zudem will der Verein mit seinen 90 Mitgliedsbetrieben in sieben europäischen Ländern, die sich strengen ökologischen Standards unterwerfen, in Zukunft seine Allianzen in der Branche ausbauen. Einerseits um gemeinsam gegen unlauteren Wettbewerb vorzugehen. Andererseits, um neue Projekte voranzutreiben: Geplant ist für 2019 unter anderem ein Best Economy Forum, das in Bozen stattfinden soll. Die Veranstaltung richtet sich an nachhaltig wirtschaftende Unternehmen. 

Um die Organisation wird sich der Vereinsvorstand kümmern. Den leitet Obfrau Carola Petrone vom Bio Hotel Il Plonner für weitere zwei Jahre. Sie wurde im Amt bestätigt. „Wir möchten im Zuge der geplanten Markenarbeit in erster Linie die Vorteile der Bio Hotels herausarbeiten und kommunizieren. Vor allem aufgrund der strengen Standards, die bei uns nicht nur für Essen und Getränke, sondern auch für Naturkosmetik und nachhaltiges Ressourcenmanagement gelten, verstehen wir uns in vielen Bereichen als ein `Mehr als…`.“ Darüber hinaus wolle der Verein verstärkt gegen unlauteren Wettbewerb vorgehen, etwa Trittbrettfahrer verklagen und Kundentäuschung ahnden, um sich so deutlicher vom konventionellen Hotelmarkt abzuheben.

Auch als Arbeitgeber möchten sich die Bio Hotels attraktiv machen. Die Mitglieder wollen sich auf gemeinsame Vorteile für Mitarbeiter einigen und diese stärker kommunizieren, um so langfristig neue und qualifizierte Angestellte zu gewinnen. Bereits vor der Vollversammlung hatten sich junge Bio-Hoteliers getroffen, die den Betrieb ihrer Eltern übernehmen wollen oder bereits übernommen haben. Sie würden laut der Obfrau den Biogedanken noch kompromissloser umsetzen, als ihre Eltern.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link