Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartHotel+TechnikInvestition::Wellnessbereich im Parkhotel Bad Mergentheim renoviert

InvestitionWellnessbereich im Parkhotel Bad Mergentheim renoviert

Für rund 90.000 Euro hat das Best Western Premier Parkhotel Bad Mergentheim seinen Wellnessbereich umfassend renoviert und modernisiert. In harmonischem Ambiente in Naturtönen mit farbigen Akzenten finden Besucher von „Beauty am Kurpark“ neues Equipment und eine große Bandbreite an Entspannungsmöglichkeiten.

Entspannung, Beauty und Wohlfühlen in neuem Ambiente: Der Wellnessbereich des Best Western Premier Parkhotel Bad Mergentheim wurde für rund 90.000 Euro renoviert und komplett neu ausgestattet. Für die Leitung des Spas „Beauty am Kurpark“ zeichnet Kosmetikerin Bonnie Schmidt verantwortlich.

Auf 130 Quadratmetern finden Gäste vier renovierte Behandlungsräume, zwei neu arrangierte Ruheräume sowie angrenzend eine Sauna und den großen Innenpool mit Liegewiese und Ausblick ins Freie. „Mit der Fertigstellung unseres neuen Wellnessbereichs bieten wir unseren Hausgästen und Day-Spa-Besuchern ein neues, modernes Wellness-Erlebnis direkt am Bad Mergentheimer Kurpark“, sagt Ralf Dördelmann, Direktor im Best Western Premier Parkhotel Bad Mergentheim. Das Angebot umfasse weiterhing alle bisherigen Beauty-Leistungen wie verschiedene Massagen, Gesichtsbehandlungen, Mani- und Pediküre sowie Ganzkörper-Behandlungen und Physiotherapie.

Naturmaterialien und satte Wandfarben

Alle Räumlichkeiten des Beauty-Bereichs erhielten bei der Renovierung neue Bodenbeläge und neues Mobiliar. Naturmaterialien wie Rattan und Holz kontrastieren mit dunklen Akzenten vor satten Wandfarben von Dunkelblau bis Currygelb, was eine gemütliche und dennoch stylische Atmosphäre schafft soll. Dazu kommt viel Licht durch die großen Fenster.

Neuangeschafft wurden Liegen und Equipment in den Behandlungsräumen. Der Clou ist laut Hotelverantwortlichen die Schwebeliege, in der sich die Spa-Gäste mit einer Softpack-Behandlung verwöhnen lassen können. Diese Ganzkörper-Anwendung zeichnet sich dadurch aus, dass während der Ruhephase ein Gefühl des Schwebens entsteht und ein leichter Wasserdruck die Wirkungsweise der Pflegeprodukte unterstützt.

Im Anschluss an die Behandlungen, bei denen die Produkte der Marken Biomaris und LCN zum Einsatz kommen, erwarten die Gäste eine neue „Verwöhndusche“ sowie Ruheräume mit kostenlosem Tee, Kaffee und Softdrinks sowie Entspannungsliegen, von denen aus die Erholungssuchenden den Blick ins Grüne und auf den benachbarten Gradierpavillon mit der Paulsquelle genießen können.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link