Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands Brands Invest in Krisenzeiten: Romantik Hotel Hirschen präsentiert neuen Wellness-Bereich

Invest in Krisenzeiten Romantik Hotel Hirschen präsentiert neuen Wellness-Bereich

Das Romantik Hotel Hirschen in Parsberg hat eine der größten Um- und Neubaumaßnahmen in seiner mehr als 200-jährigen Geschichte zum Abschluss gebracht. Rund 3,5 Millionen Euro investierte die Inhaberfamilie in den luxuriösen Wellnessbereich inklusive neuer Wellness-Suiten. Tophotel zeigt erste Bilder.

Johannes und Carola Hausen nutzten die Krise, um das Haus fit für die Zukunft zu machen. So ist in den vergangenen Monaten mit dem Garten-Spa im neu gebauten Gartenhaus ein 600 Quadratmeter großer Wellness-Bereich entstanden. Im Gartenhaus wurden zwölf neue Wellness-Suiten als Hotelerweiterung eingerichtet. Das Spa steht auch Tagesgästen als Day-Spa offen. Johannes Hausen: “Wir haben uns neu sortiert, einen Erholungsbereich ‚state of the art’ geschaffen und sind mit einer Reihe von weiteren neuen Highlights dem ‚Hirschen 5.0′ ein ganzes Stück nähergekommen.”

Der neue Wellnessbereich – erste Bilder aus dem Romantik Hotel Hirschen

Natürliche und nachhaltige Materialien

Im neuen Garten-Spa wurde viel Wert auf natürliche und nachhaltige Materialien gelegt. Schon beim Betreten fällt ein mit Holzstämmen aus der Region bedecktes Nest auf, in dem die Duschen untergebracht sind, und dem eine grüne Mooswand zur Seite gestellt wurde. Auf rund 600 Quadratmetern findet sich alles, was für einen Wellbeing-Erholungstag nötig ist: ein großer Indoorpool mit Massagedüsen, Outdoor-Naturpool mit Sonnendeck, Finnische-, Infrarot- und Zirben-Bio-Sauna, Fußmassagebecken, Eisbrunnen, Kübel- und eine horizontale Regendusche. Ein weiteres Highlight ist das Soleum – ein Sole-Dampfbad, untergebracht in einer futuristisch anmutenden Kabine -, das die Atemwege mit Salz und Meeresklima wohltuend stimuliert. Anschließend sorgen kuschelige Ruhezonen mit Spa-Bibliothek und gemütlichem Kamin für Entspannung. Im Sommer wartet dann auch der größte und natürlichste Ruheraum: der Wellnessgarten.

Dorn-Stone-Massage und Bio-Kosmetik

In drei Behandlungsräumen und im Hammam werden Gäste von Experten verwöhnt. Zum Einsatz kommen dabei nur Bio-Kosmetik und naturbelassene Öle. Zu den therapeutischen Spezialitäten des professionellen Teams gehören unter anderem die Dorn-Stone-Massage und -Therapie, aber auch die Lomi-Lomi- oder Stein-Massage.

Wellnesszimmer und Penthouse mit privater Sauna

Kurze Wege und den direkten Zugang zum Garten-Spa ermöglichen die zwölf neuen Wellness-Suiten – darunter ein 60 Quadratmeter großes Penthouse, unter anderem mit privater Sauna. Sie verfügen jeweils über eine Südseiten-Loggia, hochqualitative Schramm-Boxspringbetten und eine Top-Ausstattung. Natürliche Materialien wie Holz und Naturstein dominieren das luxuriöse Ambiente. Wie überall im Haus wurde auch hier bei der Materialauswahl speziell auf Nachhaltigkeit geachtet. Die Heizungen der Zimmer werden umweltschonend über das zentrale Hotelprogramm gesteuert.

Über die Romantik Hotels & Restaurants

Tradition, Historie, Qualität und herzliche Gastfreundschaft prägen die 200 Romantik Hotels & Restaurants (und 300 Partnerhäuser) in sieben Ländern Europas. Romantik-Hoteliers heißen Reisende in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande, Italien, und Slowenien willkommen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link