Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsInternationale Expansion: B&B Hotels eröffnet erstes Hotel in den Niederlanden

Internationale ExpansionB&B Hotels eröffnet erstes Hotel in den Niederlanden

B&B Hotels hat zum 17. Juni 2021 den Betrieb eines bestehenden Hotels in Amsterdam Zaandam übernommen. Die Eröffnung des Hotels findet am 21. Juni 2021 statt. Es ist das erste Haus der Budget-Hotelgruppe in den Niederlanden. 

Das Haus wird zukünftig als B&B Hotel Amsterdam-Zaandam geführt. Die Übernahme erfolgt im laufenden Betrieb und alle Mitarbeiter des Hotels werden von B&B Hotels übernommen, so die Verantwortlichen. Im Laufe des Jahres sollen die Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten beginnen, um die 93 Einzel- und Doppelzimmer dem Qualitätsstandard und Look von B&B Hotels anzupassen.

Ein Frühstück in Buffet-Form soll Gästen als buchbare Option zur Verfügung stehen. Auch Hunde seien im B&B Hotel Amsterdam-Zaandam für einen geringen Aufpreis willkommen. Für Pkw-Reisende gibt es 56 Stellplätze. Für den kleinen Hunger und Durst soll es im Hotel einen Getränke- und Snackverkauf geben.

„Als beliebtes Ziel für Touristen bieten die Niederlande viel Potenzial, insbesondere für ein Budget-Produkt wie B&B Hotels. Daher ist die Freude groß, dass wir nun auch endlich das erste B&B Hotel im Nachbarland eröffnen und den Gästen dort unseren hohen Standard einer günstigen Übernachtung bieten können“, erklärt Max C. Luscher, CEO Central and Northern Europe von B&B Hotels. „Neben der Übernahme des Hotels in Amsterdam-Zaandem planen wir zukünftig weitere Eröffnungen in den Niederlanden.“

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link