Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementManagementImmobilienmarkt::Christie & Co vermittelt SI-Centrum Stuttgart und SI-Suites

ImmobilienmarktChristie & Co vermittelt SI-Centrum Stuttgart und SI-Suites

Der Immobilienspezialist Christie & Co hat das SI-Centrum und die SI-Suites veräußert. Auftraggeber für den Verkauf der Immobilie, in der seit 2012 auch ein Dormero Hotel betrieben wird, war die balandis real estate ag.

Der Gesamtkomplex wurde von einem durch Brookfield verwalteten Immobilienfonds erworben. Die Immobilie zieht durch ihr weitreichendes Einzugsgebiet, welches den Süden Deutschlands und das umliegende Ausland umfasst, jährlich über zwei Millionen Besucher an und ist damit eine der meistbesuchten Freizeiteinrichtungen Deutschlands. Das SI-Centrum wurde ursprünglich 1960 erbaut und 1994 sowie 1997 stark vergrößert. Darüber hinaus wurden seitens der Eigentümer jährlich Investitionen zur Instandhaltung und Modernisierung getätigt, um den Besuchern regelmäßig neue Anreize zu schaffen.

Das Objekt umfasst zwei Theater (3.645 Sitzplätze), die von Stage Entertainment betrieben werden, das Vier-Sterne-Hotel Dormero mit 454 Zimmern, ein Kino mit sechs Sälen, 19 Restaurants und Bars sowie ein großes Spa & Wellness Center. Neben Büros, Wohnungen und Einzelhandel beinhaltet die Immobilie außerdem ein Casino.

Lukas Hochedlinger, Managing Director Central & Northern Europe von Christie & Co kommentiert: “Das SI-Centrum setzt als führende Freizeit- und Entertainmentimmobilie Maßstäbe, nicht zuletzt aufgrund des starken Mietermixes und der daraus folgenden nachhaltigen jährlichen Umsätze. Alle Mieter sind Marktführer in ihren Branchen und beleben wechselseitig die Nachfrage. Dieses Investment stellte somit eine äußerst seltene Gelegenheit dar.“

Christie & Co’s Head of Leisure & Development Jon Patrick folgerte: „Diese Transaktion zeigt, dass das Interesse an alternativen Investments unverändert hoch ist. Brookfield hat eine gut gemanagte Immobilie mit starken, langfristigen Pächtern übernommen. Durch aktives Asset Management oder Erweiterungen besteht die Möglichkeit die Profitabilität zukünftig sogar noch weiter zu steigern.“

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link