Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsHyatt Hotels::Regency London Blackfriars soll im Juli eröffnen

Hyatt HotelsRegency London Blackfriars soll im Juli eröffnen

Hyatt teilt mit, dass ein Tochterunternehmen einen Managementvertrag mit Blackfriars Hotels Limited für das Hyatt Regency London Blackfriars abgeschlossen hat. Mit der geplanten Eröffnung im Juli 2022 gehört das Haus zur Gruppe von neun weiteren Hyatt Hotels in London.

Im Zentrum Londons

Das Hyatt Regency London Blackfriars befindet sich in zentraler Lage umgeben von Konzernen, Büros und Anwaltskanzleien. Im Hotel werden dementsprechend Design und Einrichtungen für Geschäftsreisende angepasst, damit Gäste zwischen Arbeit und Freizeit wechseln können. Das Haus mit 204 Zimmern liegt in der Nähe der Blackfriars U-Bahnstation und soll den Gästen Flexibilität und kurze Wege während ihres Aufenthalts in London bieten.

Auch kulturelle Zentren wie das belebte Viertel South Bank, die St. Paul‘s Cathedral und das Shakespeare’s Globe Theater sind in kurzen Spaziergängen erreichbar. „Wir freuen uns, dass wir die Pläne für das Hyatt Regency London Blackfriars bekannt geben können. Ein Hotel, das Hyatts Zuversicht in London als Ziel für Geschäftsreisende und Urlauber unterstreicht“, sagt Felicity Black Roberts, Vice President of Development of Europe bei Hyatt.

Design und Kulinarik

Das Hyatt Regency London Blackfriars war ein ehemaliger Palast und ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, das derzeit umfassend saniert wird. Zu dem Hotel gehören ein New-York-Style Bistro, das ganztägig geöffnet ist und ein chinesisches Spezialitätenrestaurant. Das Design soll die Geschichte des Hauses unterstreichen. Das Ambiente der Cocktailbar, die über einen großen Außenbereich verfügt, soll zu einem Anziehungspunkt für Gäste werden. Darüber hinaus verfügt das Hotel über Meetingräume und ein Fitness Center.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Hyatt für das Hyatt Regency London Blackfriars, einem Hotel auf hohem Niveau für Geschäftsreisende und Urlauber“, sagt Mohammad Galadari, Eigentümer von Blackfriars Hotels Limited. Das Hyatt Regency London Blackfriars wird das 13. Hyatt Hotel in Großbritannien und das neunte Hotel in London werden.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link