Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsHSMA Deutschland::Drei neue Mitglieder

HSMA DeutschlandDrei neue Mitglieder

Die drei internationalen Hotelorganisationen Accor, BWH Hotel Group Central Europe sowie Meininger Hotels sind neue Mitglieder in der Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland. Damit stärkt der Branchenverband sein Netzwerk in der Hotellerie, dass sich auf die Themen Marketing, Vertrieb und Employer Branding spezialisiert hat. 

„Unter dem Motto ‚United Skills of Hospitality‘ setzen wir uns seit Jahren für die komplexen Herausforderungen in der Hotellerie ein“, erklärt Georg Ziegler, Präsident der Hospitality Sales & Marketing Association (HSMA) Deutschland. Dabei unterstützt der Branchenverband nach eigenen Angaben unter anderem bei der Aufklärung komplexer Sachverhalte, prüft neue Errungenschaften und hat mehrere Expertenkreise etabliert. Hinzu kommen verschiedene Events in ganz Deutschland, die einen wichtigen Teil der Arbeit darstellen. „Daher sind wir begeistert, dass unsere Aktivitäten immer mehr wahrgenommen werden und wir nun die neuen Mitglieder in der HSMA Family begrüßen können“, so Ziegler.

Neben der französischen Hotelgruppe Accor und den Meininger Hotels ist die BWH Hotel Group Central Europe ebenfalls neues Mitglied bei der HSMA Deutschland. Diese betreut insgesamt rund 270 Hotels in zehn Ländern. „Wir freuen uns sehr, unser Engagement mit der erneuten Mitgliedschaft bei der HSMA auszubauen. Seit geraumer Zeit unterstützen wir den Verband bereits in verschiedenen Projekten und wirken in zwei Expertenkreisen mit. Unser Ziel ist es, den Informations- und Wissensaustausch in der HSMA weiterhin zu begleiten und aktiv vorantreiben“, so Carmen Dücker, Geschäftsführerin der BWH Hotel Group Central Europe. Besonders in diesen herausfordernden Zeiten seien ein gut funktionierendes Netzwerk sowie innovative Ideen in den Bereichen Verkauf und Marketing – etwa im Hinblick auf die Mitarbeitersuche – besonders wichtig.

Die Meininger Hotels zählen aktuell 30 Standorte, unter anderem in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und München sowie in verschiedenen europäischen Großstädten, wie Amsterdam, Brüssel und Rom.

Accor zählt mit weltweit mehr als 250.000 Mitarbeitern und 5.200 Hotels in 110 Ländern zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche. Die Hotelgruppe arbeitet nach Unternehmensangaben regelmäßig mit Startups, Universitäten, Spezialisten und Unternehmen daran, die Hospitality von morgen zu gestalten. „Nur durch den steten Austauch von Erfahrungen und Kenntnissen können wir als Branche gemeinsam wachsen, die Hospitality-Branche nachhaltig stärken und unsere Fähigkeiten weiter ausbauen“, sagt Katja Reisch, Director MICE and Leisure Distribution Northern Europe. „Wir freuen uns sehr, nun Teil der HSMA Deutschland e.V. zu sein. Denn als Fachverband für die Hospitality Branche verfügt die Association über ein sehr attraktives Netzwerk und einen breiten Wissenspool, der viel Potential und Raum für den gegenseitigen Austausch bietet.“

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link