Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementHotelverband Insel Usedom::Provokante Plakat-Aktion soll auf Leiden der Branche aufmerksam machen

Hotelverband Insel UsedomProvokante Plakat-Aktion soll auf Leiden der Branche aufmerksam machen

Der Hotelverband Insel Usedom möchte mit Plakaten auf die Lockdown-Lage der Hotellerie aufmerksam machen. Diese sollen bewusst provozieren.

Die Aktion startet am Samstag, 27. Februar, und wurde vom Hotelverband Usedom ins Leben gerufen. Ab dann sollen die Plakate in jedem Hotel der Sonneninsel und auch in den sozialen Netzwerken präsent sein. Denn die leeren Hotels und verlassenen Strände „sollen so schnell wie möglich der Vergangenheit angehören, damit der Frühling in vollen Zügen auf der Insel genossen werden kann“. Zu sehen auf den Plakaten ist ein Kreuz, über dem steht „Hier ruht ein touristischer Betrieb. Kein Frühlingserwachen ohne Gäste!“. Zudem ist die Forderung zu lesen, dass der Tourismus wieder öffnen soll.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link