Hotelmarkt Deutschland260-Zimmer-Haus für Berlin-Treptow geplant

Im Berliner Stadtteil Treptow soll für 33 Millionen Euro ein neues Hotel entstehen. Die Firma Eyemaxx Real Estate mit Sitz in Aschaffenburg hat das Grundstück bereits gekauft.

Anzeige

Wie die Immobilien-Zeitung mitteilt, liegt die Gesamtfläche des Areals bei rund 4.000 Quadratmetern. Ein Letter of Intent mit einem potenziellen Betreiber besteht bereits, ganz steht dieser aber noch nicht fest. Was allerdings schon klar ist: Das Hotel soll insgesamt 260 Zimmer bekommen, zudem sollen rund 60 Parkplätze geschaffen werden. Baubeginn für die Immobilie soll bereits im zweiten Quartal 2019 sein. Ende 2020 soll das Haus eröffnen.

 

Anzeige