Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementHotelkonzern::Accor strukturiert um

HotelkonzernAccor strukturiert um

Der französische Hotelkonzern Accor will seine Unternehmensstruktur umgestalten und plant zwei getrennte Geschäftsbereiche. Das Ziel ist unter anderem, die eigene Führungsposition auszubauen.

Wie das Unternehmen mitteilte, soll die Umstrukturierung zum 1. Oktober 2022 erfolgen. Ab dann soll der Konzern in die Bereiche „Economy, Midscale & Premium Divison“ und „Luxury & Lifestyle Division“ geteilt sein.

„Economy, Midscale & Premium Division“

Der erste Bereich umfasst insbesondere die Marken Ibis, Novotel, Mercure Swissôtel, Mövenpick und Pullman. Der Bereich soll Führungspositionen in Europa, Lateinamerika, Asien-Pazifik und den Nahen Osten einnehmen und sich um vier regionale Hauptquartiere in Paris, Sao Paulo, Singapur und Shanghai gruppieren. Laut Accor wird die Strategie darauf ausgerichtet sein, die Entwicklung zu beschleunigen, etwa durch Franchising und die Verjüngung der Marken.

„Luxury & Lifestyle Division“

Dieser Bereich vereint die Luxusmarken von Accor sowie die Lifestyle-Einheit der Gruppe, Ennismore, vereint. Hinzu kommen 488 Hotels weltweit sowie 266 neue Häuser, die in der Entwicklung sind. Diese auf Luxus und Lifestyle ausgerichtete Abteilung wird nach Marken um 4 Säulen herum strukturiert sein: Raffles & Orient Express, Fairmont, Sofitel & MGallery, und Ennismore.

Mit den beiden Geschäftsbereichen, die klar definierte und auf die Erwartungen von Gästen und Eigentümern zugeschnittene Wachstumsstrategien beinhalten, will Accor seinen Partnern und Investoren ein klares und transparentes Modell für jeden seiner Geschäftsbereiche bieten.

„Die Änderung unserer Organisationsstruktur ist ein natürlicher Schritt im Rahmen der vor einigen Jahren eingeleiteten Umstrukturierung, die Accor in eine Asset-light-Gruppe verwandelt hat, die agiler und effizienter ist, ein globales Profil besitzt und zu einem wichtigen Akteur im Bereich Luxus und Lifestyle geworden ist“, so Sébastien Bazin, Chairman und CEO von Accor.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link