Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsHotel Rathauspark und Hotel Schillerpark:: Erste Mitglieder für Radisson Individuals im DACH-Raum

Hotel Rathauspark und Hotel Schillerpark Erste Mitglieder für Radisson Individuals im DACH-Raum

Die Austria Trend Hotels erweitern ihre Franchisekooperation mit der Radisson Hotel Group und starten mit zwei Häusern der neuen Marke Radisson Individuals in Österreich. Das Hotel Rathauspark in Wien und das Hotel Schillerpark in Linz, derzeit Austria Trend Hotels, werden ab Juli 2021 als Mitglieder von Radisson Individuals betrieben.

Die beiden Viersterne-Häuser Hotel Rathauspark in Wien und Hotel Schillerpark in Linz sind die ersten zwei Hotels in der gesamten DACH-Region, die der neuen Conversion Brand der Radisson Hotel Group beitreten. 

Launch im deutschsprachigen Raum

Nach dem Rebranding präsentieren sich die Hotels unter neuem Namen: Hotel Rathauspark, a member of Radisson Individuals sowie Hotel Schillerpark, a member of Radisson Individuals. Beide Hotels schließen sich als erste Mitglieder im deutschsprachigen Raum im Juli 2021 dem weltweiten Portfolio der Radisson Hotel Group mit zusätzlichen Vertriebskanälen an. Radisson Individuals wurde Ende 2020 eingeführt und ist für eigenständige Hotels ausgerichtet, die ihre Unabhängigkeit bewahren und gleichzeitig von der Distributionskraft profitieren wollen.

„Gemeinsam mit Radisson Individuals wollen wir Gästen aus aller Welt die Möglichkeit bieten, neue Orte zu entdecken und Hotels zu erleben, die ihren individuellen Charakter bewahrt haben“, erklärt Gerhard Aigner, Geschäftsführer Austria Trend Hotels. Die Pachtverträge mit den Eigentümern der beiden Liegenschaften werden von der Verkehrsbüro Hotellerie GmbH weitergeführt, mit der Radisson Hotel Group wird ein Franchisevertrag abgeschlossen. Auch die beiden Hotelteams in Wien und Linz bleiben unverändert.

Hotel Rathauspark

Das Viersternehotel Rathauspark vereinigt Wiener Ambiente mit Geschichte. Es wurde 1882 im Wiener Neorenaissance-Stil erbaut und hat 117 Zimmern und Suiten. Die Künstlerin Laura Wolfsteiner gestaltete für die Lounge des Hotels Porträts und Zitate von Wien-Ikonen wie Falco, Oskar Werner oder Maria Theresia, die zu Grätzl-Touren anregen sollen.

Hotel Schillerpark

Das Viersternehotel Schillerpark hat 111 Zimmern, davon sieben Suiten. Bekannt ist es auch für sein Restaurant. Das „Tafelspitz“ und das für seine Patisserie bekannte „Café am Park“ setzen auf regionale Produzenten und saisonale Schwerpunkte.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link