Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartHotel+TechnikHotel Luc Berlin::Bäder mit besonderen Akzenten

Hotel Luc BerlinBäder mit besonderen Akzenten

Vor kurzem hat das Hotel Luc seine Pforten geöffnet. Das Interior ist von der preußischen Historie inspiriert – auch die Bäder zeichnen sich durch den zeitgenössischen Stilmix aus.

Das Design des Hotel Luc mit insgesamt 70 Zimmern und 22 Suiten zeichnet sich durch Geradlinigkeit, gepaart mit edlen Elementen und historischen Charme aus. Das zieht sich auch durch die Bäder, in denen auf einen modernen Kontrast mit schwarz-weißer Farbgebung gesetzt wird. Die Oberflächen der Armaturen am Waschtisch und in der Dusche, die beleuchteten Kosmetikspiegel sowie die Accessoires in Schwarzchrom gebürstet werden mittels PVD-Beschichtung erzeugt, so Keuco. Das soll eine unempfindliche Oberfläche mit sattem Farbton und hohem Härtegrad sichern.

Bad-Design

Am Waschtisch finden sich Edition 400 und ein „I Look move“ Kosmetikspiegel von Keuco. In den Duschen kommen IXMO Armaturen zum Einsatz.  Auch an den Badewannen wurden IXMO Armaturen mit eckigen Rosetten eingesetzt.

Im WC-Bereich kommen Toilettenpapierhalter und die Bürstengarnitur von Edition 400 zum Einsatz. Auch der Hygienebeutelspender sowie der Ersatzrollenhalter passen in Schwarzchrom gebürstet in die Badgestaltung.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link