Hotel König Ludwig in SchwangauNeuer Look zum 40. Geburtstag

Auch die Lobby im Hotel König Ludwig hat sich im Zuge des Umbaus stark verändert. (Bild: Hotel König Ludwig)

Zum 40. Geburtstag zeigt sich das Hotel König Ludwig in Schwangau im neuen Look. Komplett neu gestaltet wurden mit Vorfahrt, Lobby und Rezeption nicht nur die Visitenkarte des Hauses, sondern auch viele Zimmer und Suiten.

Anzeige

Seit 2010 hat Hotelier Florian Lingenfelder, der das Haus in zweiter Generation führt, insgesamt 21 Millionen Euro investiert für Highlights wie das Ludwig Spa mit zweigeschossigem Ruhehaus, ein Suitenhaus mit 18 Luxussuiten und eine 300 Quadratmeter große Yoga-Lounge. Der erneute Um- und Ausbau vervollständigt den unverwechselbaren royal-modernen Stil und gibt dem Resort eine Gesamtwellnessfläche von 6.600 Quadratmeter.

In der Hotel+Technik Ausgabe 2, die am 29. April erscheint, erfahren Sie in einem großen Beitrag Hintergründe zum Umbau. Teil ist der nun begehbare Schwimmteich, aber auch das große Kunstwerk, dass die Lobby seit Neuestem schmückt. Sie dürfen gespannt sein!

Anzeige