Hotelmarkt SchweizHarry's Home Hotels ziehen in "BäreTower"

© halter.ch

Im geplanten Hochhaus “BäreTower” in Ostermundigen (Kanton Bern/CH) wird die junge Lifestyle-Hotelmarke Harry’s Home den Hotelbetrieb übernehmen. Auch Wohnungen, Büros und Gastronomie werden in den neuen Räumlichkeiten ihren Platz finden.

Anzeige

Die Halter AG als Projektentwicklerin konnte Helvetia Versicherungen als institutionelle Investorin für das gesamte Projekt gewinnen, wie die HTR berichtet. Für die vorgesehene Hotel- und Gastronomienutzung im “BäreTower” konnten bereits Pachtverträge unterzeichnet werden. Den Restaurantbetrieb wird die in Bern ansässige Sportgasto AG übernehmen. Sie betreibt verschiedene Lokalitäten wie beispielswiese das Steakhouse “The Beef” in der Berner Innenstadt.  Für den Hotelbetrieb im Sockel des Towers auf rund 5500 m2 zeichnet künftig Harry’s Home verantwortlich. Der Design-Hotelbetreiber aus Innsbruck wird bereits 2019 in Zürich sein Debüt auf dem Schweizer Markt geben und in Wallisellen einen Betrieb mit 140 Zimmern übernehmen.

Im Stadtberner Vorort Ostermundigen will die 2006 vom österreichischen Hotelier Harald Ultsch gegründete Lifestyle-Marke ein innovatives Konzept bieten, das sich an Familien und Businesskunden richtet. Harry’s Home ist in der Kategorie zwischen drei und vier Sternen angesiedelt. Das Unternehmen betreibt neben den zwei geplanten Projekten in der Schweiz bereits Hotels in München, Wien, Dornbirn, Linz und Graz. Baubeginn für das Hochhaus ist der 10. Oktober 2018. 2021 sollen die ersten Mieter einziehen können.  

Quelle: www.htr.ch

Anzeige