Groupe B&B HôtelsFabrice Collet wird CEO

Wechsel an der Führungsspitze der Groupe B&B Hôtels: Georges Sampeur bestellt nach fast 15 Jahren an der Spitze der internationalen Hotelgruppe Fabrice Collet (Foto) zu seinem Nachfolger und widmet sich in der Zukunft persönlichen Projekten.

Seit Februar 2018 ist Fabrice Collet CEO der Groupe B&B Hôtels. Im gleichen Zuge wird diese in eine Aktiengesellschaft mit einem Verwaltungsrat umgewandelt, der übergangsweise noch einige Monate von Georges Sampeur in der Funktion als Präsident geleitet wird. Zum Ende des Jahres wird Fabrice Collet auch diese Position übernehmen. 

Collet war seit 2016 COO der Groupe B&B Hôtels. Zuvor leitete der 48-Jährige als CFO das Finanzmanagement der internationalen Hotelgruppe. Nach seinem Diplom an der Ingenieur-Hochschule „Ecole centrale de Paris” war er in den Finanzdirektionen verschiedener Service- und Dienstleistungsunternehmen wie Elis, Polyconcept, Neopost oder der Wendel Group tätig.

Georges Sampeur bekleidete seit 2003 die Position des Geschäftsführers der Groupe B&B Hôtels. Zuvor war er Geschäftsführer bei Carlson Wagonlit für den französischen und später den europäischen Markt. Nach seiner Ausbildung bei der Autovermietung AVIS stieg der Franzose die Karriereleiter innerhalb des Unternehmens hinauf – zunächst verantwortlich für Sales & Marketing in Europa, übernahm er 1996 die Geschäftsführung von AVIS in Großbritannien.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here