Grandhotel Hessischer HofDominik Ritz wird General Manager

Das Grandhotel Hessischer Hof steht ab Januar unter der Leitung von Dominik Ritz. (Bild: Fotostudio Das Atelier)

Neuer Direktor für das Grandhotel Hessischer Hof: Dominik Ritz übernimmt ab dem 1. Januar 2020 die Leitung des Frankfurter Luxushotels. Der 36-Jährige war zuletzt General Manager im Delta Hotel by Marriott Frankfurt Offenbach.

Anzeige

Bei Marriott verantwortete er die Positionierung des ersten Hauses der Marke Delta in Europa. Parallel dazu bereitete er als Task Force General Manager die Eröffnung von Schloss Lieser vor, das zur Autograph Collection gehört. Als Hotel Manager im The Westin Hamburg Elbphilharmonie begleitete Ritz zuvor eine der am meisten beachteten Eröffnungen der vergangenen Jahre. Weitere Karrierestationen des Hotelbetriebswirts sind renommierte Adressen wie die Le Méridien Hotels in Frankfurt und Nürnberg, das Steigenberger Frankfurter Hof, The Ritz London und das Schloss Reinhartshausen Kempinski Eltville. „Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein ganz besonderes Produkt und der Gastgeber spielt hier eine zentrale Rolle. Wir sind davon überzeugt, dass Dominik Ritz diese neue Herausforderung mit frischen Ideen und viel Engagement angehen wird“, so Sandro Bohrmann, Chief Operating Officer – Hospitality der Unternehmensgruppe Prinz von Hessen, zu welcher der Hessische Hof gehört.

Anzeige