Grand Hyatt BerlinFlorian Peters ist neuer Küchenchef

Florian Peters ist neuer Chef de Cuisine im „Vox“-Restaurant im Grand Hyatt Berlin. Ganz neu ist ihm das Haus nicht – hier begann er seine Karriere mit der Ausbildung zum Koch.

Anzeige

Nach seiner Ausbildung wurde Peters als Commis de Cuisine im „Vox“ übernommen, anschließend wurde er Demichef und schließlich Chef de Partie. 2012 wechselte er als Küchenchef in den Berliner Golfclub Stolper Heide.

Nach zwei Jahren kehrte er ins Hyatt zurück und begann hier als Souschef von Benjamin Haselbeck erneut im „Vox“. Nachdem Haselbeck das Berliner Hotel in Richtung Seoul, Süd-Korea, verlässt, übernimmt Peters nun die kulinarische Verantwortung.

Anzeige