Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsPeopleGrand Elysée Hamburg::Axel Bethke ist neuer Hoteldirektor

Grand Elysée HamburgAxel Bethke ist neuer Hoteldirektor

Das Fünfsterne-Privathotel Grand Elysée Hamburg hat mit Axel Bethke einen neuen Hoteldirektor und Vorstand. Der 51-Jährige übernimmt die Aufgaben von André Vedovelli, der das Haus im August verlassen wird.

Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann und Koch hat Axel Bethke an der Neoma Business School (Paris) den Studienabschluss Master of Business Administration in Tourismus absolviert. Der gebürtige Heidelberger durchlief verschiedene Stationen als Hoteldirektor für Kempinski und Anantara Hotels in China, Jordanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Zuletzt hat er das Fünfsternehotel Kempinski Bahia Estepona in der Nähe von Marbella geleitet.

„Nach langen, erlebnisreichen Jahren im Ausland freue ich mich außerordentlich darüber, in der wundervollen Hansestadt das Grand Elysée Hamburg mitgestalten zu können. Als familiengeführtes Privathotel ist das Grand Elysée eine Institution für die Hamburger und ihre Gäste aus der ganzen Welt“, sagte Axel Bethke.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link