Für Vorhänge und KissenNeue Farbpalette von Drapilux

Die Blockstreifen erscheinen durch die Kombinationen in verschiedenen Farben. (Bild: Drapilux)

Textilhersteller Drapilux hat textile Neuheiten in trendiger Farbpalette gelauncht. Besondere Akzente setzt auch die Webart.

Anzeige

Artikel 177 ist zum Beispiel wirkt auf den ersten Blick schlicht, bei genauem Hinschauen sind aber die vielfarbigen und filigran ausgearbeiteten Blockstreifen erkennbar. Es sind vier Farben eingesetzt worden, sichtbar sind jedoch noch mehr. Das liegt daran, da jede Farbe nicht nur einzeln auftaucht, sondern mit allen anderen in einem Streifen kombiniert wird. Der Rapport ist circa 30 Zentimeter breit, sodass sich der Artikel auch für kleine Fenster, eignet.

Der neue Artikel 189 wartet außerdem mit einer modernen Kolorierung und einer besonderen Webtechnik auf und eignet sich für Vorhänge oder Kissenbezüge. Erhältlich ist er in Farben wie Currygelb, Aqua, Oliv, Puderrosa und Koralle. Die Fondfarben sind neutral gehalten. Der Deko ist in Scherlitechnik entstanden. Dabei werden zusätzlich eingetragene füllige Fäden, die lose auf der Geweberückseite liegen, nach dem Weben abgeschnitten beziehungsweise geschert. Die gescherten Schussfäden bestehen aus einem Filamentgarn, das sich durch seinen charakteristischen Glanz vom matten Untergrund abhebt. Das Dessin ist 116 Zentimeter × 140 Zentimeter mit zwei sich überlappenden Rechtecken, die sich aus schillernden, in Scherlitechnik gewebten Punkten zusammensetzen. Der Artikel ist in vier hellen und drei dunklen Kolorits erhältlich.

Anzeige