Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsFrankfurt::Neues Nhow Hotel öffnet seine Pforten

FrankfurtNeues Nhow Hotel öffnet seine Pforten

Unter dem Credo „The Art of Money“ öffnete das neue Nhow Frankfurt in der deutschen Finanzmetropole seine Türen. Inmitten des westlichen Bankenviertels gelegen, zieht das neue Hotel in das 190 Meter hohe Mixed-Use-Gebäude One Tower by CA Immo. Was Gäste erwartet.

Das Motto „The Art of Money“ zieht sich wie einer roter Faden durch das gesamte Hotelkonzept. Das Designerstudio Rafael de La Hoz orientierte sich bei der Gestaltung zudem an der Erscheinung des Wolkenkratzers und übertrug diese auf das Interior.

Im Zeichen des Geldes

Die 375 Zimmer verteilen sich auf insgesamt elf Etage und bieten einen Ausblick auf die Main-Metropole. Auch in den Zimmern ist das Motto zu finden. So finden sich beispielsweise in den Standard-Zimmern „Money Circus“ die wichtigsten Währungen der Welt grafisch wieder: Sterling-Pfund, Dollar sowie Euro. Die Junior-Suiten widmen sich dem Thema „World Casino“, in denen unter anderem Wandbilder wie die drei Affen (nichts hören, sagen, sehen), die ihre Würfel auf den Spieltisch fallen lassen, in Szene gesetzt werden. Die Kombination aus Macht und Geld prägt die Gestaltung der Präsidentensuite.

Junior Suite Nhow Frankfurt
Eine Junior Suite im neuen Hotel in Frankfurt. (Bild: NH Hotel Group)

Für Alexander Dürr, Senior Director of Operations Northern Europe bei der NH Hotel Group, stellt das Thema „The Art of Money“ einen besonderen Anreiz dar: „In den öffentlichen Bereichen, aber auch in den Hotelzimmern begegnen wir dem Motto mit Stolz, Spaß und Augenzwinkern – erkennbar an der sowohl witzig-provokativen als auch gesprächsanregenden, künstlerischen Gestaltung.“

Die „NFT Skybar & Restaurant“ im 47. Stock des Gebäudes, die nach den Non Fungible Tokens benannt ist, soll ein Highlight des Nhow Frankfurt werden. Für die Bar wurden sowohl eigene NFTs als auch daran angelehnte Signature Cocktails kreiert. Das Restaurant „Kantine“ offeriert Frühstück sowie am Abend internationale Gerichte und lokale Spezialitäten. Alle Speisen werden in der offenen Küche vor den Augen der Gäste zubereitet.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link