Fleming’s HotelgruppeNeuer CEO Filip Blodinger folgt auf Hartmut Schröder

Die Fleming’s Hotelgruppe stellt die Weichen für die Weiterentwicklung der Unternehmensspitze: Hartmut Schröder verlässt Fleming’s, Filip Blodinger wird neuer CEO.

Anzeige

Die Hotelgruppe expandiert, aktuell steht die Eröffnung des neuen Hotels in Hamburg an. “Aus dieser Position der Stärke heraus hat die Eigentümerfamilie Blodinger gemeinsam mit dem langjährigen und verdienten CEO Hartmut Schröder beschlossen, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, eine Neuordnung in der Unternehmensführung einzuleiten”, heißt es in einer offiziellen Mitteilung. Hartmut Schröder ist bereits zum 1. Dezember auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung von Fleming’s ausgeschieden. Seit dem heutigen Montag wird die Fleming‘s Hotelgruppe von Filip Blodinger geführt. Seine Schwester Dr. Anat Blodinger, die bereits in der Geschäftsleitung der Gruppe war, wird ihn hierbei maßgeblich unterstützen.

„Nach über 25 Jahren an der Spitze sehe ich jetzt den Zeitpunkt gekommen, neue Akzente in meinem Leben zu setzen. Es freut mich dabei sehr, dass mit Filip Blodinger ein Familienmitglied die Führung der Gruppe übernimmt“, erklärt Hartmut Schröder. Und der neue CEO, Filip Blodinger, sagt: „Hartmut Schröder hat das Unternehmen über zwei Jahrzehnte lang erfolgreich geführt und in hohem Maße Anteil am heutigen Erfolg. Dafür danken wir ihm als Familie aufrichtig. Vor dieser Lebensleistung konnten wir ihm seinen Wunsch nicht verwehren, sich nun persönlich neu auszurichten. Als Familie werden wir unverändert eine aktive Rolle bei der Weiterentwicklung der Marke Fleming’s spielen. Ich freue mich sehr, dass ich als CEO hierzu beitragen darf.“

Der ehemalige CEO

Hartmut Schröder (62) war seit 1999 als CEO für die Fleming‘s Hotel Management Servicegesellschaft mbH & Co.KG tätig. Insgesamt war er mehr als 40 Jahre im Hotelbusiness tätig, vor Fleming’s unter anderem als General Manager für die Steigenberger Hotel Group. Neben seiner Rolle bei Fleming’s ist Hartmut Schröder Chairman des Advisory Boards für die Dach-Region von Worldhotels und Mitglied des Vorstands des Touristic Round Tables, Frankfurt am Main. Er verfügt über einen Abschluss als Diplom-Kaufmann des Glion Institut de Hautes Etudes in Montreux, Schweiz.

Der neue CEO

Filip Blodinger (39) ist Miteigentümer der Fleming’s Gruppe. Seit 2005 war er Co-Geschäftsführer diversen Projektgesellschaften der Fleming‘s Gruppe, zudem der Fleming’s Asset Management. Filip Blodinger hat als Eigentümer und Aufsichtsrat seit 2005 maßgeblich die Expansion von Fleming’s mitgestaltet. Vor seiner Zeit bei Fleming’s war er unter anderem bei Aramark in London und dem Hotel Ritz in Madrid tätig. Er verfügt über einen Bachelor of Science in International Hospitality Management der Ecole Hôtelière de Lausanne, Schweiz.

Anzeige