Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Coronakrise Fairmas Hotelreport: Januar 2021 mit einstelligen Belegungsraten

Fairmas HotelreportJanuar 2021 mit einstelligen Belegungsraten

Die Lage der Hotellerie ist im Januar 2021 im Vergleich zum Dezember wegen des andauernden Lockdowns unverändert geblieben, wie aus dem aktuellen Fairmas-Hotelreport hervorgeht. Allerdings: Der Impfstart lässt auch Hoffnung aufkeimen.

Hotels, die ihre Erwartungen in das Trendbarometer einstellten, sehen im April 2021 Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat. In Berlin etwa geht man von einer Belegungsrate von 34 Prozent aus, in Düsseldorf von rund 50 Prozent im Mittel, in Frankfurt von 15 Prozent, in München von 26 Prozent.

Dennoch: Der Januar war ein weiterer Lockdown-Monat mit nahezu durchgängig einstelligen Belegungsraten. Bundesweit und über alle Hotelkategorien erreicht die Belegungsrate 8,7 Prozent, die durchschnittliche Zimmerrate (ADR) schließt bei 67 Euro, der RevPar liegt bei 5,80 Euro. Damit schließt der Januar leicht schwächer als der Vormonat Dezember, jedoch bei der Belegungsrate besser als im ersten vollständigen Lockdown Monat vom Vorjahr. Im April 2020 lag die deutschlandweite Belegungsrate bei 3,9 Prozent.

Gesamter Fairmas-Hotelreport als Download

Den gesamten Fairmas-Hotelreport für Januar und Ausblick auf Februar bis April 2021 finden Sie hier.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link