Expansion in Deutschlands HauptstadtHilton eröffnet drittes Hampton by Hilton in Berlin

Hilton geht auf die steigenden Besucherzahl in deutscher Hauptstadt ein und erweitert sein Hospitality-Angebot mit dem Hampton by Hilton Berlin City East Side Gallery. (Bild: Hilton Hotels)

Mit der offiziellen Eröffnung des Hampton by Hilton Berlin City East Side Gallery baut Hilton sein Angebot Hauptstadt weiter aus. Das Hotel schließt sich dem Hampton by Hilton Berlin City West und dem Hampton by Hilton Berlin City Centre Alexanderplatz in der Hauptstadt an und ist gleichzeitig das neunte Hampton by Hilton Hotel in Deutschland.

Die Besucherzahlen der Hauptstadt steigen stetig und sind allein im Jahr 2017 (Quelle: Visit Berlin) um 1,8 Prozent auf 12,96 Millionen angewachsen. In der Hochsaison passieren jeden Tag durchschnittlich 70.000 Passagiere den Flughafen Berlin-Tegel, während Berlin-Schönefeld täglich von circa 40.000 Passagieren genutzt wird (Quelle: Berlin Airport).

Das Hampton by Hilton Berlin City East Side Gallery liegt in Friedrichshain im Herzen des neuen Berliner Unterhaltungsviertels. Das Hotel umfasst 254 Zimmer und ist 40 Autominuten von den Flughäfen Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld entfernt. Zudem ist der Berlin Ostbahnhof fußläufig zu erreichen.

„Als eines der spannendsten kreativen und kulturellen Zentren in Europa ist Berlin die Heimat tiefgreifender Geschichte, einer kontrastreichen Architektur sowie einer außergewöhnlichen Küche und begeistert Geschäftsreisende wie Freizeitreisende gleichermaßen,“ so Hotel Managerin Dana Ganzel. „Wir freuen uns, unseren Gästen die Möglichkeit zu bieten, sich bei unserem liebevollen und freundlichen Hamptonality Service zu entspannen, während sie das vielfältige Angebot dieser wunderschönen Stadt entdecken”.