Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartHotel+TechnikEuronics Beck::So soll die Covid-Pass-Checkbox Hoteliers helfen

Euronics BeckSo soll die Covid-Pass-Checkbox Hoteliers helfen

Die Covid-Pass-Checkbox soll Gastronomen und Hoteliers in Zeiten von 3G, 2G und 2G-Plus Erleichterung bei den Einlasskontrollen verschaffen. Entwickelt haben das Tool die Inhaber des Euronics Beck in Villingen-Schwenningen, Manfred und Matthias Beck. 

Die Covid-Pass-Checkbox ist laut den Herstellern für den Innen- und Außenbereich geeignet und kann ebenso mit einigen Features, wie Spuckschutz und einer 2-Farb-Ampel zur Einlasssteuerung, ergänzt werden. Der Prüfablauf der Impf-, Test- und Genesenennachweise soll schnell und möglichst einfach funktionieren, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Das Tool akzeptiert das Covid-Zertifikat der EU in Papierform oder digital, so die Hersteller.

Wie funktioniert der Prüfvorgang?

Für den Kontrollvorgang muss der Gast den QR-Code unter den Scan halten, daraufhin erfolgt eine automatische Prüfung durch die Checkbox. Ausweisdokumente müssen jedoch parallel manuell abgeglichen werden. Die Checkbox könne auf Veranstaltungen, Messen, in Kultureinrichtungen oder auch am Arbeitsplatz eingesetzt werden, wie Manfred und Matthias Beck mitteilen. Ihre Erfindung ist bereits in einigen gastronomischen Betrieben im Einsatz und das Feedback sei durchweg positiv.

Bestellt werden kann die Checkbox in verschiedenen Farben und optional mit zahlreichen Features bei Euronics Beck in Villingen-Schwenningen.

KG

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link