DormeroAufsichtsrat neu gewählt

(v.l.) Bela Anda, Ben Dahlheim, und Moritz Freiherr von Hutten zum Stolzenberg.

Nachdem Dormero-Vorstand Marcus Maximilian Wöhrl zum 1. Januar 2019 hundert Prozent der Dormero-Aktien erworben hat, fand jetzt die Neuwahl des Aufsichtsrates für die kommenden vier Jahre statt.

Anzeige

Wie zuvor wurde Michael Käfer erneut zum Aufsichtsrat gewählt. Komplettiert wird das Kontrollgremium durch den PR-Fachmann Bela Anda. Der Kommunikationsmanager und Journalist war bereits Regierungssprecher unter Gerhard Schröder und Chef des Bundespresseamtes. Der neue Aufsichtsrat wird zudem durch den Immobilienexperten Ben Dahlheim und, als Ersatzmitglied, den bekannten Münchner Anwalt Moritz Freiherr von Hutten zum Stolzenberg ergänzt. „Meine Geschäftsführung und ich freuen uns sehr, diese namhaften Branchenexperten an der Spitze unserer Firma zu haben“, so Vorstand Marcus Maximilian Wöhrl. „Bei der weiteren Expansion unseres Unternehmens auch im Ausland und der Verwirklichung unserer Visionen, wie auch der Öffnung für Investoren, ist diese geballte Expertise unabdingbar.“

Anzeige