Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsDorint: Unterstützung für RTL-Spendenmarathon

DorintUnterstützung für RTL-Spendenmarathon

Im Rahmen der „24h-Joey Kelly-Challenge“ hat der Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe zusammen mit den #HotelHelden die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ unterstützt. Die Spende stammt von der Stiftung „Neighbours of Dorint“ und soll an Kinder in den von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten gehen.

Notleidende Kinder, insbesondere die der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, brauchen in diesem Jahr mehr denn je Unterstützung. „Daher haben wir nicht lange überlegt und trotz der schwierigen Pandemie-Zeiten den 26. RTL-Spendenmarathon von und mit ‚RTL-Moderatoren-Urgestein‘ Wolfram Kons tatkräftig unterstützt“, sagt Dorint Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe.

Mit großem Engagement haben die 26 Dorint #HotelHelden beim 24h-Quadrathlon mit Extremsportler Joey Kelly auf vier unterschiedlichen Geräten mittrainiert und so rund 15.000 Kalorien verbrannt. Diese hat Iserlohe in einen Scheck über 15.000 Euro umgewandelt. Den Scheck hat er dann im Studio – während er mit Dorint Markenbotschafter Ingolf Lück am Spendentelefon saß – vor laufenden Kameras an Kons überreicht.

Dieser Betrag kommt – wie auch die Teilnahme-Spende an der „Joey Kelly 24h-Quadrathlon-Challenge“ in Höhe von 24.000 Euro – von der Stiftung „Neighbours by Dorint“, die sich zuvor bereits für die Flutopfer engagiert hat. Die Dorint #HotelHelden kamen aus den Häusern in Berlin, Bonn, Frankfurt, Köln, Neuss und Remscheid.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link